Kontakt

Für die Gesundheit: Getränke mit Mehrwert

  • 01.07.2020
  • 4 min

In diesem letzten Teil der zweiteiligen Serie über die Formulierung gesunder Getränke geht es um die Anreicherung von Getränken, um Proteine und verschiedene Gesundheitsthemen, wie zum Beispiel ein starkes Immunsystem.

Verbraucher wissen immer mehr über die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Vitaminen und Mineralien sowie über vielversprechende Pflanzenextrakte und Botanicals. Im ersten Teil dieser Serie haben wir uns mit den immer beliebter werdenden Urban und Adult Soft Drinks sowie mit Themen wie der Reduktion von Zucker beschäftigt. Jetzt wollen wir uns eingehend mit der Anreicherung von Getränken und zielgruppenspezifischen Gesundheitsthemen wie der Stärkung des Immunsystems befassen.

Viele gesunde Alternativen

Trotz strenger Bestimmungen zu gesundheitsbezogenen Aussagen wird die Produktentwicklung von nährstoffreichen Getränken im EMEA-Raum sehr stark vorangetrieben. Beispielsweise wurden laut Innova Market Insights 2019 in Europa die weltweit meisten neuen Produkte im Bereich Energydrinks und Sportgetränke auf den Markt gebracht.

Brenntag Food & Nutrition (F&N) bemerkt, dass bei Energydrinks viele Reformulierungen stattfinden, da dieser Markt sich neu erfindet und ein gesünderes Image durch Reduktion von Zucker und Anreicherung anstrebt. Die Sportgetränkeindustrie entwickelt sich ebenfalls schnell, um eine breitere demografische Basis von gesunden aktiven Verbrauchern anzuziehen. Diese werden immer anspruchsvoller in Bezug auf Leistung, Geschmack und Verbraucherfreundlichkeit dieser koffeinhaltigen Getränke.

Besonders in Zeiten wie diesen, in denen der Fokus wie nie zuvor auf der Stärkung des Immunsystems liegt, sehen wir ein gesteigertes Interesse an umfassend dokumentierten Nährstoffen wie Vitamin C und Zink. Dies ist aber nicht bloß der aktuellen Situation geschuldet. Funktionelles, angereichertes Wasser ist schon lange im Trend und neben der Stärkung des Immunsystems sind auch die geistige und visuelle Fitness sowie die Gesundheit von Knochen und Gelenken Eckpfeiler für das Wachstum.

Spezielle Zusätze für die Bedürfnisse der Verbraucher

Anreicherung mit Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Extrakten findet in fast allen Getränkekategorien im EMEA-Raum Anwendung, unter anderem bei Säften, Energydrinks, aromatisiertem Wasser und Sportgetränken.

„Was wir jetzt beobachten können, ist eine Entwicklung des anhaltenden Trends in Richtung Anreicherung“, sagt Markus Kammerer, Sales Manager Sweet & Beverage Solutions bei Brenntag F&N EMEA. „Während wir in der Vergangenheit viel über Vitaminwasser geredet haben, wächst bei den Verbrauchern jetzt das Bewusstsein dafür, welche besonderen Mikronährstoffe und Zusammensetzungen sie für ihren speziellen Lebensstil benötigen“, fügt er hinzu.

Diese tiefgehenden Erkenntnisse der Verbraucher erlauben es den Herstellern, die Eigenschaften von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Extrakten bei der Produktentwicklung zu kombinieren; die Grenzen zwischen Vitaminwasser, Energydrink, Sporternährung und Produkten zur Gewichtsregulierung verschwimmen. „Wir sehen die Kombination von verschiedenen ernährungsphysiologischen Vorteilen in einem einzigen Produkt, Energydrink-Hersteller wollen die Eigenschaften von Sportgetränken anbieten und Sportgetränke-Hersteller die von Energydrinks.“

„Zum Beispiel werden Produkte für mehr Ausdauer vermehrt mit Koffein für mehr Energie angereichert. In der Vergangenheit wurden Energydrinks nach dem immer selben Standard Vitamine zugesetzt. Jetzt profitieren auch sie von zusätzlichen Gesundheitsaussagen“, bemerkt Markus Kammerer.

Die Technologie beeinflusst diesen Trend enorm. Wer regelmäßig Sport treibt, nutzt heute häufig Apps auf seinem Smartphone, um sein Leistungsniveau zu tracken, und schaut auf das Potenzial nährstoffreicher Getränke, um immer besser zu werden. Die Zunahme von Freizeitsportlern, die hohe Erwartungen an ihre eigene Leistung haben, ist eine günstige Gelegenheit für kreative Produktentwickler.

„Freizeitsportler wollen mehr. Ein Sportgetränk ist nicht länger das klassische Elektrolytgetränk mit Zucker als Energielieferant und Vitaminen“, hebt Markus Kammerer hervor. Die Möglichkeit, Getränke mit Ballaststoffen (zum Beispiel Oligofruktose für klare Getränke) zu versetzen, nennt er als ein Beispiel dafür, wie man die Bedürfnisse von spezielleren Zielgruppen für leistungssteigernde Ernährung erfüllen kann.

Getränke mit hohem Proteingehalt

Der Proteintrend der letzten Jahre auf dem Lebensmittel- und Getränkemarkt geht weit über den Profisport hinaus. Mit Protein angereicherte Produkte erreichen mittlerweile die breite demografische Basis von gesundheitsbewussten und aktiven, figurbewussten und älteren Verbrauchern. Interessanterweise sind Proteine für alle demografischen Gruppen interessant und adressieren Bedürfnisse wie Muskelaufbau, Gewichtsregulierung und verbesserte körperliche Leistung.

Das Verbraucherwissen rund um Proteine wächst mit dem zunehmenden Interesse an Wirkstoffen wie verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs), die beim Muskelaufbau und in den Erholungsphasen beim Sport eine Rolle spielen. Selbst die Durchschnittsverbraucher wissen immer mehr über das Aminosäurenprofil bestimmter Proteine, die Rolle der Proteinqualität sowie der Proteinquantität. Der Qualitätsaspekt ist besonders angesichts der wachsenden Nachfrage nach veganen Alternativen wichtig.

Kombinationen werden benötigt, um Komplettlösungen anbieten zu können. Auch Stéphanie Pretesacque, Technology Director bei Brenntag F&N EMEA, sagt: „Kombinationen werden immer wichtiger, besonders weil kein einziges Pflanzenprotein über die kompletten Eigenschaften der essentiellen Aminosäuren in tierischem Protein verfügt.“ Die Anwendungsspezialisten von Brenntag F&N überprüfen daher die gesamte Vielfalt an verfügbaren Proteinen, einschließlich Erbsen- und Reisprotein sowie neue Alternativen wie Kürbis- und Sacha-Inchi-Protein (in der EU noch nicht als neuartiges Lebensmittel zugelassen) und viele mehr.

Das Unternehmen legt einen besonderen Fokus darauf, der Getränkeindustrie Proteinlösungen anzubieten, da die Nachfrage steigt und seine Kunden erheblichen Herausforderungen bei der Rezeptur gegenüberstehen. Eine der neuesten Entwicklungen von Brenntag F&N ist ein zu 100 % veganes Getränk mit BCAA, verbessertem Geschmack und Löslichkeitseigenschaften, das mit Koffein oder L-Carnitin angereichert und mit verschiedenen Vitaminen kombiniert wurde.

Produkte für jedes Gesundheitsthema

Die Idee ganzheitlicher Gesundheitsprodukte, die zu einem gesunden Körper und einem gesunden Geist verhelfen, entwickelt sich in der gesamten EMEA-Region und wird an die verschiedenen Bedürfnisse der Generation Z, der Millennials, der Generation X und der Babyboomer angepasst. Während das Marketing auf diese verschiedenen demografischen Gruppen abgestimmt wird, lassen sich einige gemeinsame Bedürfnisse erkennen:

  • Immunsystem: Der Gesundheitstrend Immunität nahm Anfang 2020 Fahrt auf, als sich durch die Coronakrise das Bewusstsein für die Wichtigkeit eines starken Immunsystems entwickelte und der Wunsch aufkam, es auf natürliche Weise zu stärken. Daraufhin haben einige Getränkehersteller die Zusammensetzung ihrer Produkte überprüft und darüber nachgedacht, zum Beispiel den Vitamin-C-Gehalt zu erhöhen. Gleichzeitig haben Getränkehersteller einen frischen Blick auf bestimmte Superfruits mit besonders viel Vitamin C geworfen, die in den letzten Jahren vom Radar verschwunden sind, wie Acerola und Sanddorn. Aber die Einnahme von Produkten zur Unterstützung des Immunsystems ist ein Langzeittrend. Daher lohnt es sich, genau hinzusehen und sich für umfassend dokumentierte, wirksame Inhaltsstoffe zu entscheiden, die im EU-Rechtsrahmen genutzt werden dürfen und gemäß Artikel 13.1 der sogenannten Health-Claim-Verordnung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) genehmigte gesundheitsbezogene Aussagen tragen. Brenntag F&N bietet eine breite Auswahl an Nahrungsmittelzusätzen für den Bereich Immungesundheit, einschließlich Vitamine und Mineralien sowie Spurenelemente (Zink) und Extrakte mit standardisiertem Vitamingehalt.
  • Geistige und visuelle Fitness: Produkte für die geistige Gesundheit, sogenannte Nootropika, sprechen alle Altersgruppen an. Hier dreht sich alles um Konzentrations- und Denkfähigkeit. Neben den traditionellen Pflanzenextrakten wie Ginseng und Ginkgo biloba sind auch grüner Tee, Kaffeeextrakt und Mate vielversprechend. Ein interessanter Subtrend ist die steigende Nachfrage nach Nahrungsmittelzusätzen für E-Sports, besonders unter Millennials und Gamern. Diese Verbraucher suchen insbesondere nach Mahlzeitersatzprodukten, da die üblichen Energydrinks nicht den Nährstoffbedarf decken, den sie für ein vierstündiges Videospiel brauchen. Ein solches Produkt müsste einen hohen Anteil Protein enthalten, Vitamine und Mineralien sowie eine natürliche Koffeinquelle. Nährstoffe für eine verbesserte Sehkraft werden ebenfalls begeisterte Gamer ansprechen, die jeden noch so kleinen Punkt auf dem Bildschirm sehen wollen. Bisher wurden diese Produkte ausschließlich auf Ältere mit nachlassender Sehkraft ausgerichtet, jetzt interessieren sich auch jüngere Verbraucher dafür. Hier bieten sich traditionelle Vitamine ebenso wie Lutein, Zeaxanthin und andere Carotinoide an.
  • Gesunde Knochen und Gelenke: Immer mehr jüngere Menschen werden immer ehrgeiziger in den von ihnen ausgeübten Sportarten und haben daher auch immer häufiger mit Knochen- und Gelenkbeschwerden zu tun. Somit wächst auch der Markt für entsprechende Produkte. In der EMEA-Region ist es wichtig, mit umfassend dokumentierten Vitaminen und Mineralien wie Vitamin D und Calcium sowie genehmigten Gesundheitsaussagen zu arbeiten. Auch Kollagen gehört dazu, es sorgt für gesunde Gelenke, Schönheit von innen und gesunde Haut.

Das ist noch längst nicht alles

Das alles bedeutet, dass auf die technischen Spezialisten wie Jerzy Baczewski, Technology Manager bei Brenntag F&N, spannende Arbeit wartet. „Wir arbeiten unter anderem an angereicherten Mahlzeitersatzprodukten, die denselben Nährstoffwert haben wie ein Proteingetränk“, verrät er. „Wir entwickeln neue Konzepte für einen Energydrink der nächsten Generation mit einem hohen Anteil an natürlichen Inhaltsstoffen wie pflanzlichen Extrakten und natürlichem Koffein.“

Die Getränkeindustrie im EMEA-Raum sprudelt vor Kreativität und Partner wie Brenntag F&N unterstützen ihre Kunden bei der Entwicklung von Trendprodukten, um in einem sich wandelnden Marktumfeld herauszustechen. Das Unternehmen bietet ein komplettes Sortiment an gesunden Inhaltsstoffen zur Anreicherung von Getränken und ermöglicht es seinen Kunden so, Aussagen zu Immunsystem, Energie und Knochengesundheit zu tätigen. Zudem hat Brenntag F&N langjährige Erfahrung bei der Formulierung von Energiepräparaten und Sportgetränken. Das Team ist stolz auf seine spannende Palette an veganen Proteinen und sein technisches Know-how für die Formulierung von Getränken mit eben diesen Proteinen.

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie das Entwicklungsteam von Brenntag F&N EMEA noch heute und besprechen Sie mit uns das Konzept für Ihren nächsten gesunden Softdrink.

  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Thank you!

Back to our website

newsletter.model.headline

newsletter.modeal.text