Kontakt

Geschmacksverstärker

Verbraucher mögen Lebensmittel mit großartigem Geschmack. Egal, ob Ihre Kunden etwas Süßes, Saures, Herzhaftes, Salziges oder Bitteres möchten – es gibt kein einzelnes Organ oder einen chemischen Rezeptor im menschlichen Körper, der nur für das Geschmacksempfinden verantwortlich ist. Stattdessen arbeiten beim Menschen das Gehirn und der Körper zusammen, um die geschmacklichen Eigenschaften wahrzunehmen und um zu bestimmen, ob ein Produkt als wohlschmeckend empfunden wird oder nicht.

Lebensmittelhersteller können den Geschmack ihrer Produkte mithilfe von natürlichen und inhaltsstoffbasierten Geschmacksverstärkern steuern. Diese Komponenten beeinflussen, welche Aromen in einem Produkt hervorstechen, und was der Gaumen als Letztes wahrnimmt. Die Verwendung von Geschmacksverstärkern in Ihrem Lebensmittel könnte die Lösung sein, um den perfekten Geschmack zu erzeugen.

Verschiedene Arten von Geschmacksverstärkern

Einer der am häufigsten verwendeten Geschmacksverstärker ist Salz, das der Mensch seinen Mahlzeiten schon seit Jahrtausenden hinzufügt. Salz gilt als einer der universellsten natürlichen Geschmacksverstärker, da es die Fähigkeit besitzt, süße Lebensmittel süßer und herzhafte Aromen noch kräftiger zu machen.

Geschmacksverstärker finden Verwendung in Nüssen, Früchten, Gewürzen, Pilzen, Gemüse, Hefen und anderen natürlichen Zutaten.

  • Mononatriumglutamat

    Mononatriumglutamat (MNG) ist ein häufig verwendeter Geschmacksverstärker und Lebensmittelzusatzstoff, der aus Aminosäureglutamat gewonnen wird. Diese Aminosäure ist eine wichtige Komponente in Proteinen und verstärkt in Lebensmitteln den herzhaften Geschmack. In manchen Fällen wird Mononatriumglutamat einem Lebensmittel hinzugefügt, um den Salzgehalt zu reduzieren.

  • Nukleotide (IMP und GMP)

    Sowohl IMP als auch GMP haben einen starken Einfluss auf den Umami-Geschmack. Sie werden häufig zusammen mit MNG zur Verbesserung des allgemeinen Geschmackserlebnisses in vielen herzhaften Produkten wie Suppen, Soßen, Snacks und asiatischen Nudelgerichten verwendet.

    MNG und Nukleotide sind sehr bekannte, kostengünstig und häufig verwendete Geschmacksverstärker. Allerdings gibt es die Tendenz sie durch andere, „Clean Label“-konforme und natürliche Inhaltsstoffe zu ersetzen.

  • Hefeextrakte

    Hefeextrakte sind ein weiteres Beispiel für natürliche Geschmacksverstärker. Hefeextrakte sorgen für eine ausgewogene Balance des Nährwertprofils von Salz, Zucker und Fetten in Produkten und verstärken Umami-Aromen. Diese Zutaten stammen aus den gleichen Hefen, die auch für die Brot- und Bierherstellung verwendet werden.

Nachfrage nach Geschmacksverstärkern

Die Verwendung von Geschmacksverstärkern ist eine effiziente Möglichkeit, um das Beste aus Ihren Produkten herauszuholen. Mithilfe von Geschmacksverstärkern lassen sich bei der Rezepturentwicklung Substitute für Salze finden, die gleichzeitig für lang anhaltende Aromen beim Verzehr sorgen. Geschmacksverstärker bei Brenntag Food & Nutrition bieten die folgenden Vorteile für Ihre Lebensmittelkreationen:

  • Verbesserung des Aromas: Einmachen, Einfrieren und Erhitzen können dafür sorgen, dass Aromen bereits verloren gegangen sind, wenn ein Lebensmittel beim Verbraucher angekommen ist. Durch das Hinzufügen von Geschmacksverstärkern bleiben süße, saure, bittere, salzige und herzhafte Aromen während des Verarbeitungsprozesses erhalten.
  • Aufrechterhaltung des Geschmacks: Die Verwendung der richtigen Geschmacksverstärker für Ihre Branche ermöglicht es, dass der Geschmack von Produkten über längere Zeiträume frisch bleibt. Dies hilft dabei, Müll zu reduzieren und Kosten für Lebensmittel zu senken, die Einmachen, Verpacken, Einfrieren und/oder Erwärmen erforderlich machen.
  • Salzreduzierung: Verschiedene Geschmacksverstärker bei Brenntag wurden entwickelt, um den Salzbedarf in Lebensmitteln zu reduzieren. Finden Sie zusammen mit unseren Lebensmittelexperten den richtigen Inhaltsstoff, um den Geschmack in Ihrem Produkt zu verstärken. Kontaktieren Sie uns und wir unterstützen Sie dabei, die richtige Rezeptur zu finden, die alle Sinne anspricht.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie gern mehr über Geschmacksverstärker erfahren möchten, stehen Ihnen unsere Lebensmittelexperten beratend zur Seite.

  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Vielen Dank.

Wir werden uns bezüglich Ihrer Anfrage in Kürze bei Ihnen melden.

Back to our website

newsletter.model.headline

newsletter.modeal.text