Kontakt

Brenntag Food & Nutrition schließt eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit MANE für Spanien, Portugal und die Schweiz

  • 13.04.2020
  • 2 min

Brenntag Food & Nutrition gibt die exklusive Vereinbarung über die Distribution von Aromen und Geschmackslösungen des internationalen Herstellers MANE für Spanien, Portugal und die Schweiz bekannt. Die Vereinbarung gilt für die Schweiz seit Februar 2020 und für Spanien und Portugal seit März 2020. Seitdem werden die Lösungen für Aromen und Geschmacksstoffe von MANE in diesen Ländern ausschließlich durch Brenntag Food & Nutrition vertrieben. Diese neue Vereinbarung ist ein wichtiger nächster Schritt und dient der Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen, die bereits in Deutschland, Italien und Skandinavien kollaborieren.

„Wir freuen uns darauf, unsere gute Geschäftsbeziehung jetzt noch weiter ausbauen zu können und die Produkte von MANE in Spanien, Portugal und der Schweiz auf den Markt zu bringen. Unsere Kunden werden merklich von unserem vereinten technischen Fachwissen profitieren sowie von unserer Fähigkeit, sie in den Bereichen Innovation und Produktentwicklung zu unterstützen. Die ausgedehnte Partnerschaft mit MANE erlaubt uns einen schnellen Ausbau der Sektoren Backwaren, Milchprodukte, Fertigprodukte und Herzhaftes. Das über viele Jahre erworbene Fachwissen und die Anwendungslabor-Ressourcen von MANE und die Unterstützung unserer Expertenteams vor Ort machen es möglich,“ erklärt Frank Haven, Vice President Brenntag Food & Nutrition EMEA.

„Dank dieser neuen Partnerschaft erreicht MANE eine fast vollständige Marktabdeckung und kann so auch neuen Kunden mit Hilfe der spezialisierten Brenntag-Teams einen effizienteren Service bieten. Für beide Partner und für die Kunden ist es von Vorteil, dass wir unsere Kräfte auf diese Weise bündeln“, so Thomas Schmitt, Vice President Flavors MANE EMEA.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 900 Spezialisten, Standorten in 77 Ländern und 29 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über MANE:

MANE ist ein führender Hersteller von Duftstoffen und Aromen, der sich seit 1871 im Besitz der Familie MANE befindet und unter deren Leitung steht. Das Unternehmen verfügt über eine weltweite Präsenz und über mehr als 25 Produktionsstandorte sowie 47 Forschungs- und Entwicklungszentren. MANE beschäftigt über 6.000 Angestellte. MANE verdankt seinen Erfolg und seinen guten Ruf seinen Leistungen auf dem Gebiet der technischen Innovationen, insbesondere im Hinblick auf natürliche Extraktion, Verkapselung und Aromalösungen für komplexe Rezepturen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mane.com.

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition vertreibt in Südafrika exklusiv die Frutafit® Inulin- und Frutalose® Oligofructose-Produktlinien von Sensus

  • 17.07.2019
  • 3 min

Der Geschäftsbereich Brenntag Food & Nutrition in Südafrika, Teil des Brenntag-Konzerns, gibt die exklusive Vereinbarung mit Sensus über die Distribution von dessen Frutafit® Inulin- und Frutalose® Oligofructose-Produktlinien in Südafrika bekannt.

Frutafit® Inulin und Frutalose® Oligofructose sind natürliche, lösliche Ballaststoffe, die aus Chicoréewurzeln gewonnen werden. Sie können als Zucker- und Fettersatz mit positiven Auswirkungen auf Geschmack und Textur in einer Vielzahl von Lebensmittel- und Getränkeanwendungen eingesetzt werden. Diese Inhaltsstoffe haben einen deutlichen, wissenschaftlich nachgewiesenen gesundheitlichen Nutzen.

Michiel Pronk, Sales Manager bei Sensus, kommentiert: „Die starke Position von Brenntag Food & Nutrition im südafrikanischen Lebensmittelmarkt und sein Know-how bieten eine hervorragende Möglichkeit, einzigartige gesunde Lebensmittelrezepte mit Sensus Frutafit® Inulin und Frutalose® Oligofructose zu entwickeln. Durch diese Partnerschaft bieten wir unseren Kunden Markt-Know-how und maßgeschneiderte Unterstützung hinsichtlich Produkt, Anwendung, Ernährungsaspekte und gesetzliche Anforderungen. Gemeinsam mit Brenntag werden wir unsere Kunden von unseren Chicorée-Wurzelfaser-Produkten begeistern.“

Graham Hiam, Business Manager bei Brenntag Food & Nutrition South Africa, sagt: „Brenntag
Food & Nutrition steht seinen Kunden in der Welt der Lebensmittel zur Seite. Wir sind stets auf der Suche nach innovativen Inhaltsstoffen, um in Zusammenarbeit mit unseren Kunden maßgeschneiderte Anwendungen und neue Produktentwicklungen zu kreieren. Mit unserem Fokus auf gesündere, schmackhaftere und hochwertigere Lebensmittel freuen wir uns darauf, mit dem Produktportfolio von Sensus zu arbeiten.“

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über Sensus:

Sensus ist ein führender Anbieter von Chicoréewurzelfasern, auch bekannt als Inulin. Neben der Herstellung hochwertiger Lebensmittelzutaten sind wir auch ein engagiertes und inspiriertes Team von Lebensmittelspezialisten. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden und Geschäftspartnern zusammen und unterstützen sie effektiv bei der Entwicklung und Vermarktung der Lebensmittel von Heute und Morgen. Noch erfolgreiche werden diese gesünderen Lebensmittel, wenn sie gut schmecken. Inulin inspiriert uns und diese Inspiration treibt uns an, wohlschmeckende, gesündere Produkte herzustellen.

Weitere Informationen unter www.inspiredbyinulin.com

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition vereinbart Zusammenarbeit mit BI Nutraceuticals am kanadischen Markt

  • 24.03.2019
  • 2 min

Der Geschäftsbereich Food & Nutrition von Brenntag Canada Inc., Teil des Brenntag-Konzerns, des Weltmarktführers in der Chemiedistribution, hat mit BI Nutraceuticals, Inc. eine neue Vertriebsvereinbarung für den kanadischen Markt geschlossen mit Gültigkeit ab dem 1. März 2019.

BI ist ein global aufgestellter Hersteller und Full-Service-Lieferant von pflanzlichen Zusatzstoffen mit Sitz in Rancho Dominguez, Kalifornien, USA. BI produziert pflanzliche, funktionelle Zusatzstoffe und biologische Inhaltsstoffe für Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel, Getränke und Tiernahrung sowie für Körperpflegeprodukte.

„Wir von Brenntag Food & Nutrition freuen uns über die neue exklusive Geschäftsbeziehung in Kanada“, meint Eric Laramée, Industry Manager von Brenntag Food & Nutrition Canada. „Das umfangreiche Produktprogramm von BI ergänzt unser bestehendes Portfolio in perfekter Weise. Unseren kanadischen Kunden steht jetzt eine nachhaltige Bezugsquelle für pflanzliche Zusatzstoffe und innovative pflanzliche Ballaststoffe und Proteine zur Verfügung, denn BI ist einer der Marktführer für gentechnikfreie, natürliche Zusatzstoffe und biologische Inhaltsstoffe. In Verbindung mit den Marktkenntnissen und den Logistiklösungen von Brenntag wird das neue Sortiment unseren Kunden ganz neue Möglichkeiten eröffnen – ganz im Sinne unseres Slogans ‚Sense the difference‘.“

BI ist seit mehr als 40 Jahren in der Branche tätig. Das Portfolio umfasst Pulver, Extrakte, Proteine, Ballaststoffe und Vitamin-Mineralstoffmischungen. Basierend auf der langjährigen Erfahrung hat BI kürzlich die Zertifizierung nach ISO/IEC 17025:2017 abgeschlossen und damit unter Beweis gestellt, dass die hauseigenen Labore technisch in der Lage sind, präzise, konsistente Daten zu generieren.

„Brenntag ist seit langem als zuverlässiger Partner von führenden Lieferanten am kanadischen Markt bekannt“, erklärt Randy Kreienbrink, Vice President Marketing bei BI. „Brenntags spezialisiertes Vertriebs- und Marketingteam bietet tatkräftige technische Unterstützung und umfassende Marktkenntnisse in den wichtigen Marktsegmenten Lebensmittel und Getränke, Gesundheit und Wellness sowie Körperpflege. Durch die Zusammenarbeit mit BI kann Brenntag sein Portfolio nun um gesündere, natürliche und trendorientierte Zusatzstoffe erweitern. Wir von BI freuen uns auf eine starke und erfolgreiche Geschäftsbeziehung mit Brenntag.“

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 73 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über BI:

Das Unternehmen BI besteht seit 40 Jahren. Der weltweite Full-Service-Lieferant von Zusatzstoffen für Nahrungsergänzungsmittel und funktionelle Lebensmittel hat unter anderem Pflanzenpulver und Tees, standardisierte Extrakte und Extrakte mit Potenzverhältnissen, kundenspezifische Mischungen, Vitamine, Mineralstoffe, Fertigmischungen, Granulate und sonstige Spezialstoffe wie verkapselte Zusatzstoffe, die zeitversetzt freigesetzt werden, im Programm. BI bietet mehr als 200 Zusatzstoffe an, die durch die FDA (US Food and Drug Administration) oder die FEMA (US Flavors and Extracts Manufacturers Association) für die sichere Verwendung in Lebensmitteln und Getränken zugelassen sind. Im Jahr 2002 führte BI als erster Hersteller ein Dampfsterilisationsverfahren mit der Bezeichnung Protexx HP® Green Steam™ ein, das als einziges Verfahren eine artspezifische, biologisch unbedenkliche Sterilisation ermöglicht. Sämtliche von BI gelieferten Zusatzstoffe unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Sie werden unter anderem auf Schwermetalle, Pestizide und Strahlung getestet. Des Weiteren werden alle Pflanzenpulverzusatzstoffe nach dem eigenen Identilok®-Verfahren zur Artbestimmung geprüft. Darüber hinaus hat das Unternehmen das UltraHD®-Verfahren entwickelt, das hochdichte Pflanzenpulver mit besseren Fließeigenschaften erzeugt, die im Produktionsprozess für eine geringere Staubentwicklung sorgen.

Weitere Informationen auf www.binutraceuticals.com.

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Pressekontakt Nordamerika

Talitha Poore Brenntag North America

+1 (610) 916-3825

Brenntag Food & Nutrition stellt auf der Vitafoods Europe 2019 Megatrends vor und präsentiert sich als kompetenter Partner in der Anwendungsentwicklung

  • 05.05.2019
  • 2 min

Gesundheit und Wellness sind nach wie vor die Wachstumstreiber der weltweiten Lebensmittel- und Getränkeindustrie, und die Nachfrage nach funktionellen Lebensmitteln steigt stetig. Die Bedeutung funktioneller Zusatzstoffe und neuer Technologien kann deshalb nicht hoch genug eingeschätzt werden, da sie den Produktentwicklern zahlreiche Möglichkeiten zur Diversifizierung des Produktangebots und zur flexibleren Gestaltung ihrer Formulierungen geben.

Daher stehen Forschung und Innovation sowie die Freude am Lernen und am Wissensaustausch im Zentrum der Aktivitäten von Brenntag Food & Nutrition. Nach unserer Überzeugung ist es die Aufgabe der Lebensmittelindustrie – und damit auch die von Brenntag Food & Nutrition, gesündere, sicherere und nachhaltigere Produkte mit einem optimalen Geschmack für Verbraucher in aller Welt auf den Markt zu bringen, die dem Genuss dienen und die zugleich ernährungstechnische Vorteile bieten.

Auf der Vitafoods 2019 wird Brenntag Food & Nutrition seine neuen Rezepturen und Formulierungen für Lebensmittel vorstellen. Am Messestand werden Verkostungsproben angeboten und neue Rezepturen wie Collagen Shots mit Aloe Vera und Inulin, mit Proteinen angereicherte Haferriegel und Crema Fredda präsentiert.

Frank Haven, Vice President Brenntag Food & Nutrition EMEA, erklärt: „Unsere Experten freuen sich darauf, den Besuchern der Vitafoods ihre Ideen, ihre Leidenschaft und ihr Know-how rund um Produkte, Trends und Formulierungen zu präsentieren. Die Messe ist eine hervorragende Plattform für den Austausch innovativer Konzepte in den Bereichen Gesundheit und Ernährung.“

Die Lebensmitteltechniker von Brenntag sind mit den Trends an den weltweiten Lebensmittelmärkten bestens vertraut, dazu zählen unter anderem die Anreicherung mit Mineralstoffen, Aromen und Texturen, Kalorienreduzierung, vegetarische und vegane Produkte, Zuckerreduzierung, Salz-/
Natriumreduzierung, Clean Label und innovative, effiziente Konzepte für die Formulierung von Produkten, die alle Sinne ansprechen. Ob Backwaren, Getränke, Desserts, Milcherzeugnisse, Süßwaren, Sportlernahrung oder Convenience-Produkte, jede Herausforderung geht das Team individuell an und für jedes Produkt und jeden Prozess wird die optimale Lösung gesucht – selbstverständlich unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Rechtsvorschriften und technischen Faktoren.

Das Team von Brenntag Food & Nutrition finden Sie am Stand F150.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 73 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Der Geschäftsbereich Brenntag Food & Nutrition in Nordamerika erweitert Zusammenarbeit mit Chr. Hansen, Inc. in den USA

  • 21.05.2019
  • 2 min

Der Geschäftsbereich Brenntag Food & Nutrition in Nordamerika, Teil des Brenntag-Konzerns, wird ein erweitertes Produktportfolio an natürlichen Farbstoffen für den Tierfuttermarkt von Chr. Hansen exklusiv vertreiben.

Auf Basis von 140 Jahren Erfahrung und Innovationskraft bietet Chr. Hansen natürliche Alternativen für die Tiernahrung, die stets die aktuellen Markttrends berücksichtigen. Vor kurzem stellte das Unternehmen eine neue Produktlinie von natürlichen Farbstoffen für den Tierfuttermarkt vor. Diese besteht aus 28 natürlich gewonnenen Farbstoffen für verschiedene Hunde- und Katzenfutteranwendungen, unter anderem Trockenfutter, halbfeuchtes Futter und Leckerlis. Die breite Palette umfasst die gängigsten Farben in der Tiernahrung – Gelb, Orange, Rot und Braun.

„Unsere Zusammenarbeit mit Chr. Hansen unterstreicht das Engagement von Brenntag, unseren Kunden innovative Lösungen und Mehrwert zu bieten. Die neue Linie von Chr. Hansen bedient die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach natürlichen Farb- und Inhaltsstoffen für Tiernahrung“, kommentiert Larry Davis, Vice President Brenntag Food & Nutrition North America.

„Wir freuen uns, mit Brenntag in den USA zusammenzuarbeiten. Sie bringen viel Wissen und Begeisterung für natürliche Farbstoffe mit. Gemeinsam können wir unsere Kunden bei der Umstellung von künstlichen auf natürliche Farbstoffe in verschiedenen Anwendungen der Tiernahrung unterstützen. Mit unseren Produkten und unserem Know-how helfen wir unseren Kunden, geeignete Lösungen für ihre Marke zu finden", erklärt Rikke Sakstrup Frnadsen, Pet Foods Industry Business Manager bei Chr. Hansen.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über Chr. Hansen:

Chr. Hansen Natural Colors ist der einzige Anbieter natürlicher Farbstoffe, der 140 Jahre einzigartige Anwendungs-Know-how und regulatorische Expertise mit einer starken weltweiten Präsenz und der branchenweit größten Auswahl an natürlichen Farbstoffen kombiniert. Wir kennen die Herausforderungen beim Wechsel von künstlichen zu natürlichen Farbstoffen. Alle unsere Rohstoffe stammen aus natürlichen Quellen und bieten helle und konsistente Lösungen. Das Unternehmen gehört zusammen mit dem Biotechnologieunternehmen Chr. Hansen zur Chr. Hansen Holding, die über 3.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt. Chr. Hansen wurde 1874 gegründet und ist an der Nasdaq-Börse Kopenhagen notiert.

Weitere Informationen über Chr. Hansen finden Sie auf https://www.chr-hansen.com/de

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Pressekontakt Nordamerika

Talitha Poore Brenntag North America

+1 (610) 916-3825

Brenntag Food & Nutrition eröffnet neues Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel in Guatemala

  • 04.03.2020
  • 3 min

Brenntag Food & Nutrition hat offiziell ein neues Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel in Guatemala-Stadt eröffnet. Der neue Standort ist das vierte Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel in Lateinamerika und wird die Food & Nutrition Teams insbesondere in Mittelamerika, aber auch im übrigen Lateinamerika in den Segmenten Getränke, Milchprodukte, Süßwaren und Backwaren unterstützen.

„Wir freuen uns sehr über diese Erweiterung unseres regionalen Netzwerks der Anwendungs- und Entwicklungszentren für Lebensmittel. Mit diesem neuen Standort sind unsere spezialisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Food & Nutrition in Mittelamerika bestens für die Entwicklung von innovativen Rezepturen für unsere Kunden aufgestellt. Wir freuen uns darauf, den Markt mit unseren Kapazitäten und unserem Fachwissen zu bereichern. Die Eröffnung dieses neuen Standorts ist der nächste logische Schritt im Prozess der Erweiterung unserer Reichweite und unseres Netzwerks in Lateinamerika“, erklärt Tomás Navarro, Vice President Brenntag Food & Nutrition Lateinamerika.

Das Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel ist mit spezialisierten Geräten ausgestattet, um die passenden Inhaltsstoffe zu finden und die Kunden bei der Suche nach Lösungen für ihre Herausforderungen zu unterstützen. Es handelt sich um eine bedeutende Veränderung für Brenntag Food & Nutrition in Mittelamerika, die es dem Team erlaubt, neue alternative Konzepte vorzuschlagen, an Innovationsprojekten für Kunden teilzunehmen und neue Geschäftsfelder zu entwickeln. Der neue Standort wird Projekte von internationaler Reichweite abwickeln. Insbesondere die geographische Nähe zu Mexiko bietet hochinteressante neue Perspektiven.

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition wird exklusiver Vertriebspartner von Cargill Salt in Europa

  • 17.03.2020
  • 3 min

Cargill hat Brenntag Food & Nutrition zum exklusiven Vertriebspartner für das Angebot an Salzprodukten in Europa ernannt. Das Unternehmen vertreibt bereits ein breites Sortiment an Cargill-Produkten in Europa, einschließlich Salz. Der Ausbau der Partnerschaft verbreitert das Angebot von Brenntag allerdings noch weiter, das nun Salzspezialitäten wie Microsized™ extrafeines Salz, Premier™ Salzflocken, Cargill™ Meersalz, Potassium Pro™ Kalium-Chlorid-Produkte sowie das einzigartige Alberger™ Flockensalz umfasst.

Frank Haven, Vice President Brenntag Food & Nutrition EMEA, erklärt: „Cargill ist das einzige Unternehmen, das Salz in Lebensmittelqualität herstellt und eine einmalige Lösung für die Salzreduzierung bietet, ohne dass die komplexe Verwendung von zusätzlichen Inhaltsstoffen erforderlich ist. Wir freuen uns sehr, dass Cargill uns zum exklusiven Distributeur für dieses ausgezeichnete Angebot an Salzprodukten ernannt hat. Brenntag Food & Nutrition ist der perfekte Partner, um Cargill bei der weiteren Steigerung seines Marktanteils zu unterstützen. Unsere Teams verfügen über das erforderliche Fachwissen und über ein ausreichendes Verständnis der marktspezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen, um intelligente Lösungen zu entwickeln. So werden Trends zu vermarktbaren Produkten und es werden spezifische Verbrauchergruppen direkt angesprochen.“

„Unsere Kunden sind oft auf mehreren Kontinenten vertreten. Cargill Salt braucht einen branchenführenden Distributeur in Europa, der das erforderliche Fachwissen zu Salz-Inhaltsstoffen, Komfort aus einer Hand, regelmäßigen Support, flexible Lieferzeiten und Mindestbestellmengen bietet“, sagt Dana Craig, Strategic Market Director für Speisesalz. „Brenntag verfügt über eine tiefgreifende Kenntnis des regionalen Marktes. In Kombination mit den Standorten und Kapazitäten von Brenntag vertrauen wir darauf, dass unser Partner unsere Erwartungen erfüllen und Mehrwert für unsere Kunden schaffen wird.“

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Erfüllung der Kundennachfrage ist die Auswahl. Dank dieser Partnerschaft haben die Forschungs- und Entwicklungszentren von Brenntag Food & Nutrition Zugang zu einem breiten Spektrum an exklusiven Salzspezialitäten, um kundenspezifische Rezepturen zu entwickeln. Die beiden Unternehmen arbeiten gemeinsam an der Auswahl der richtigen Inhaltsstoffe, um vorhandene Produkte zu optimieren und neue Produkte zu entwickeln.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 900 Spezialisten, Standorten in 77 Ländern und 29 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“

Über Cargill

Die 160.000 Mitarbeiter von Cargill arbeiten in 70 Ländern unermüdlich auf unser Ziel hin, die Welt auf eine sichere, verantwortungsvolle und nachhaltige Weise ernähren zu können. Jeden Tag verbinden wir Landwirte mit Märkten, Kunden mit Inhaltsstoffen und Menschen und Tiere mit der für sie lebenswichtigen Nahrung. Wir verfügen insgesamt über 154 Jahre Erfahrung bei neuen Technologien und Einblicken. Auf dieser Grundlage fungieren wir als bewährter Partner für Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Landwirtschaft, Finanzen und Industrie in über 125 Ländern. Seite an Seite arbeiten wir an einer stärkeren, nachhaltigeren Zukunft für die Landwirtschaft.

Mehr Informationen auf Cargill.com und in unserem News Center.

Über Cargill Salt

Cargill ist ein bewährter Salzlieferant für die Lebensmittelherstellungsbranche und die Systemgastronomie. Unser Salzportfolio umfasst granuliertes Kernsalz, spezielle Flockensalze, ein umfassendes Sortiment an gereinigten Gourmet-Meersalzen sowie unsere Inhaltsstoffsysteme und unsere kaliumreduzierten Produkte.

Mehr Informationen über Cargill Salt.

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition – neue Marke, neue Geschäftseinheit

  • 07.11.2018
  • 2 min

Mit einer offiziellen Ankündigung am Hauptsitz des Konzerns in Essen durch Steven Holland, CEO des Brenntag Konzerns, ging die neue Brenntag Food & Nutrition-Einheit am 8. November 2018 an den Start. Am selben Tag wurde die Marke auf dem US-Branchenevent Supply Side West in Las Vegas vorgestellt.

Unter der globalen Marke Brenntag Food & Nutrition und dem neu geschaffenen Slogan „Sense the difference“ werden ab sofort alle Kompetenzen aus dem Food & Beverage-Bereich aus insgesamt 73 Ländern gebündelt – dies umfasst derzeit 750 Mitarbeiter und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren unter einem Dach und einer globalen Managementstruktur.

Brenntag Food & Nutrition verfügt über Standorte auf der ganzen Welt und somit über eine entsprechend starke lokale Präsenz und Infrastruktur. Durch die tiefe Verbundenheit mit den lokalen Kulturen und Märkten, können die individuellen Anforderungen der Kunden und Lieferanten bedarfsgerecht bedient werden. Brenntag Food & Nutrition ist mit den Bedürfnissen, Herausforderungen und Entwicklungen der Lebensmittelbranche bestens vertraut; von diesem umfassenden Markt-Know-how profitieren Kunden und Lieferanten ebenfalls. 28 eigene Anwendungs- und Entwicklungszentren stehen ihnen als Servicepartner in der Welt der Lebensmittel zur Seite: Hier entwickeln Anwendungstechniker maßgeschneiderte Food & Nutrition-Rezepturen und intelligente Lösungen für das jeweilige Produkt – und haben dabei stets die optimale Kombination von Geschmack, Textur, Erscheinungsbild und Haltbarkeit im Blick. Die Marketing- und Vertriebsmitarbeiter von Brenntag sind gleichermaßen bevorzugter Ansprechpartner für Lieferanten und zuverlässiger Kontakt für Kunden, und sorgen so für den Ausbau bestehender und die Realisierung neuer Geschäftsbeziehungen. Gleichzeitig nutzt die Food & Nutrition-Einheit die marktführende Vertriebskompetenz und Infrastruktur des Brenntag-Konzerns. Selbstverständlich fühlt sich Brenntag Food & Nutrition dem Sicherheits- und Nachhaltigkeitsversprechen von Brenntag verpflichtet, und damit der Einhaltung der immer strenger werdenden Sicherheits-, Qualitäts- und Regulierungsanforderungen der Lebensmittelbranche.

Brenntag Food & Nutrition wird innerhalb des Brenntag-Konzerns eine eigenständige Managementstruktur haben. Tom Corcoran leitet als Vice President Food & Nutrition Brenntag Group das globale Geschäft und verantwortet globale Ziele, Strategie und Marketing. Die vier Brenntag-Regionen werden jeweils von einem Vice President betreut, der für die regionale Strategie und das operative Geschäft verantwortlich ist: Frank Haven für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA), Margaret Chua für den asiatisch-pazifischen Raum, Larry Davis für Nordamerika und Tomás Navarro für Lateinamerika.

Brenntag Food & Nutrition ist die perfekte Kombination aus fachlicher Expertise im Lebensmittelsektor, Vertriebskompetenz und der großen Tradition, die hinter Brenntag steht. Wir bieten echten Mehrwert. Wir möchten, dass unsere Partner diesen Unterschied spüren – den Unterschied den wir für ihr Produkt, für ihr Geschäft machen können. Unser größtes Kapital ist allerdings unser Team, das eine gemeinsame Leidenschaft für Lebensmittel und Ernährung teilt. Wir verstehen uns als ein lebendiges Netzwerk, in dem wir Best Practices, Wissen und Erkenntnisse austauschen und letztendlich für unsere Partner Trends in marktfähige Produkte umsetzen.

Tom Corcoran
Vice President Food & Nutrition Brenntag Group

Brenntag verfügt über ein bedeutendes Food & Nutrition-Geschäft auf internationaler Ebene, mit einem breiten Portfolio aus Inhaltsstoffen, Spezialchemikalien und zusätzlichen Dienstleistungen. Mit unseren Fähigkeiten und Möglichkeiten stehen wir nun an einem Punkt, alle Kräfte zu bündeln, um das für Brenntag sehr wichtige Industriesegment Food & Nutrition mit seinen attraktiven Wachstumschancen weiter zu stärken. Mit der neuen Aufstellung sind wir deutlich besser in der Lage, die Erwartungen unserer aktuellen und zukünftigen Geschäftspartner auf lokaler und globaler Ebene gleichermaßen zu erfüllen.

Henri Nejade
CEO Brenntag Asia Pacific und Mitglied des Vorstands

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Pressekontakt Brenntag Group

Hubertus Spethmann Brenntag AG
Vice President Corporate Communications Brenntag Group
+49 201 6496 0

PureCircle und Brenntag Food & Nutrition gehen eine Partnerschaft ein, um die nächste Stevia-Generation nach Vietnam zu bringen

  • 23.01.2020
  • 2 min

PureCircle, der weltweit führende Hersteller und Wegbereiter von hervorragend schmeckenden Stevia-Süßstoffen für die globale Getränke- und Lebensmittelindustrie, und Brenntag Food & Nutrition, ein führender Anbieter im Bereich Inhaltsstoffdistribution, geben eine neue Partnerschaft bekannt, bei der Brenntag Vietnam der neue Distributeur für die hervorragend schmeckenden Steviablatt-Inhaltsstoffe von PureCircle in Vietnam wird.

Brenntag Food & Nutrition bietet künftig die Steviablatt-Inhaltsstoffe von PureCircle unter Nutzung seiner starken Marktpräsenz Lebensmittel- und Getränkeherstellern an. Dies ermöglicht ihnen die Verwendung von natürlichen, pflanzlichen Lösungen zur Reduzierung von Zucker und künstlichen Süßstoffen in ihren Produkten.

„Durch diese Partnerschaft erhält unser engagiertes Food & Nutrition Team in Vietnam eine hervorragende Möglichkeit, unseren Geschäftspartnern hochwertiges Stevia anbieten zu können. Mit diesem Schritt werden PureCircle und Brenntag Food & Nutrition der steigenden Nachfrage auf diesem Wachstumsmarkt gerecht und ergänzen sich mit ihren Leistungen. Wir können zeigen, dass wir vor Ort verwurzelt sind und unser lokales Netzwerk nutzen“, erklärt Margaret Chua, Vice President Food & Nutrition Asia Pacific.

Die Stevia-Süßstoffe der nächsten Generation von PureCircle bieten einen reinen, zuckerähnlichen Geschmack und werden aus Steviablättern hergestellt. Aufgrund der innovativen Forschung & Entwicklung zu Stevia gelang es PureCircle, seine Kapazitäten zur Lieferung von zertifizierten, gentechnikfreien Steviablatt-Inhaltsstoffen der nächsten Generation (z. B. Reb M) zu kostengünstigen Preisen wesentlich zu steigern.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Brenntag Food & Nutrition, um Lebensmittel- und Getränkeherstellern hochwertige Stevia-Inhaltsstoffe liefern zu können. Brenntag Food & Nutrition hat einen großartigen Ruf als Branchenführer in der Distribution von Inhaltsstoffen. Unsere neue Geschäftsallianz vereint die Stärken beider Partner bei der Distribution unserer hervorragend schmeckenden Steviablatt-Inhaltsstoffe in Vietnam. Wir können unseren Kunden nun hochreine pflanzliche Inhaltsstoffe anbieten, die jene Verbraucher ansprechen, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden verbessern wollen“, so Navneet Singh, Vice President und Head of Asia Pacific Region bei PureCircle.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 900 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über PureCircle

  • PureCircle verbindet als einziges Unternehmen fortschrittliche F&E mit vollständig vertikaler Integration, vom landwirtschaftlichen Anbau bis hin zur Produktion von qualitativ hochwertigen, hervorragend schmeckenden und innovativen Stevia-Süßstoffen.
  • Das Unternehmen arbeitet mit landwirtschaftlichen Betrieben zusammen, die Steviapflanzen anbauen, sowie mit Lebensmittel- und Getränkeherstellern, die die Zubereitung ihrer kalorienarmen bzw. kalorienfreien Produkte durch die Verwendung pflanzlicher Süßungsmittel verbessern möchten.
  • PureCircle wird auch weiterhin im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation führend sein, ein wachsendes Angebot verschiedener Stevia-Süßstoffe mit einem zuckerähnlichen Geschmack anbieten und dazu alle erforderlichen und geeigneten Produktionsmethoden einsetzen sowie Lebensmittel- und Getränkeherstellern als Ressource und Innovationspartner dienen.
  • Stevia-Geschmacksmodifizierer von PureCircle wirken optimal im Zusammenspiel mit Süßstoffen zur Verbesserung des Geschmacks, des Mundgefühls und der Kalorienmenge und erhöhen die Kosteneffizienz von Getränken und Lebensmitteln.
  • Das im Jahr 2002 gegründete Unternehmen PureCircle investiert fortwährend in bahnbrechende Forschung und Entwicklung. Es hält zurzeit 200 Patente im Zusammenhang mit Stevia, 250 weitere Patentanmeldungen laufen.
  • PureCircle hat weltweit Niederlassungen und der Unternehmenshauptsitz befindet sich in Chicago, Illinois.
  • Um die steigende Nachfrage nach Stevia-Süßstoffen decken zu können, baut PureCircle seine Lieferkapazitäten massiv aus. Die Vergrößerung der Stevia-Extrahierungsanlage in Malaysia wurde im März 2017 abgeschlossen. Diese Maßnahme führte zu einer Erhöhung der Kapazitäten von PureCircle für die zeitnahe Lieferung der jüngsten und hervorragend schmeckenden Stevia-Süßstoffspezialitäten. Außerdem trägt sie zu einer kontinuierlichen Wertsteigerung für die Kunden von PureCircle bei.
  • Das Unternehmen ist am Hauptmarkt der London Stock Exchange notiert.

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Zusammenstehen während der COVID-19-Pandemie

  • 19.03.2020
  • 3 min

Sehr geehrte Geschäftspartner,

Die Welt steht vor einer beispiellosen Pandemie, die nicht nur eine historische Herausforderung für jeden von uns, sondern auch für die Gesellschaft als Ganzes, darstellt. Die Auswirkungen des Coronavirus betreffen inzwischen nicht mehr nur unser berufliches, sondern auch unser privates Leben.

Wir wissen, dass es sich um eine besondere Situation handelt, in der wir gezwungen sind, uns schnell an neue Umstände anzupassen. Und wir können sehr gut verstehen, dass die gegenwärtige Situation bei einigen von Ihnen Unsicherheit hervorruft.

Die Sicherheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter, unserer Geschäftspartner und aller Beteiligten hat für Brenntag höchste Priorität. Zu diesem Zweck hat Brenntag in allen Regionen Krisenmanagement-Teams gebildet. Diese Teams leiten die Reaktion und Maßnahmen auf die sich entwickelnde und unvorhersehbare Situation.

Zu den ergriffenen Maßnahmen gehört unter anderem das Befolgen aller WHO-Richtlinien, länderspezifischen Vorschriften sowie relevante Verfahren der lokalen Behörden.

Um das Risiko einer Kontamination und Verbreitung des Virus zu reduzieren sowie die Kontinuität der Aktivitäten des Unternehmens und unserer Partner zu gewährleisten, hat Brenntageigens einen Plan entwickelt und umgesetzt, um die Kontinuität des Betriebs zu gewährleisten. Dieser Plan beinhaltet:

  • das Identifizieren kritischer Funktionen zur Minimierung von Serviceunterbrechungen.
  • die schnelle Weitergabe von Best-Practice-Erfahrungen aus der ganzen Welt.
  • das Implementieren unserer Back-up-Logistik und redundanter Lagerhaltungsprozesse.
  • das Anpassen der Lagerbestände als Reaktion auf die steigende Nachfrage.
  • das Aufrechterhalten einer aktiven und kontinuierlichen Kommunikation mit unseren Lieferantenpartnern.
  • das Beobachten der Regierungsrichtlinien, der Empfehlungen der Gesundheits- und WHO-Behörde sowie der Marktsituation. das Ermöglichen der Heimarbeit.
  • das Ausstatten unserer Standorte mit Desinfektionsmitteln und zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Eingehende und ausgehende Produktlieferungen werden an unseren Standorten fortgesetzt und von unseren lokalen Teams vor Ort sicher koordiniert und verwaltet.

Wir nehmen unsere Verantwortung als Teil der Lieferkette ernst und sind bestrebt Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Gleichzeitig achten wir auf die Sicherheit unserer engagierten Mitarbeiter, der Mitarbeiter unserer Kunden und der Gesellschaft, in der wir tätig sind. Sobald wir das Risiko einer Lieferunterbrechung sehen, können Sie sich sicher sein, dass wir Sie unverzüglich kontaktieren werden, um mögliche Lösungen zu besprechen.

Falls Sie unsere E-Commerce-Plattform Brenntag Connect noch nicht genutzt haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen, um Ihre Arbeit etwas zu erleichtern. Fragen Sie einfach Ihren Ansprechpartner bei Brenntag, um mehr zu erfahren.

Ihre Brenntag-Ansprechpartner stehen Ihnen sowohl für reguläre als auch spezielle Anforderungen zur Verfügung. Seien Sie versichert, dass Brenntag sehr gut aufgestellt ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Fähigkeit, in dieser Zeit auf Ihre Bedürfnisse einzugehen.

Wir sind zuversichtlich, dass die Pandemie unter Kontrolle gebracht werden kann, so dass das Leben so schnell wie möglich wieder zur Normalität zurückkehren kann. Gemeinsam werden wir diese Krise überwinden!

Bitte seien Sie rücksichtsvoll und kümmern Sie sich um sich selbst, Ihre Kollegen, Familien und Freunde!

Ihr

Christian Kohlpaintner
Vorstandsvorsitzender Brenntag Group

Den richtigen Inhaltsstoff finden

  • 02.03.2020
  • 2 min
Food Matters Live Table Talk with Brenntag Food & Nutrition

Der Industriesektor für Inhaltsstoffe steht unter ständigem Druck, neue Aromen, Erfahrungen und Empfindungen zu liefern. Es wird auch erwartet, dass dieser Bereich ein Vorreiter in den Fragen der Gesundheit und Nachhaltigkeit ist. Die Nachfrage der Verbraucher, die durch soziale Medien verstärkt wird, hat in den letzten Jahren zu einem Anstieg neuer Lebensmitteltrends geführt, und die in diesem Bereich tätigen Unternehmen mussten schnell reagieren, um diese Bedürfnisse zu decken.

Im neuesten „Table Talk“ Podcast, setzte sich Food Matters Live mit vier Experten zusammen, um zu diskutieren, wie Unternehmen es schaffen, auf diese sich verändernden Trends zu reagieren, und um die Meinung der Experten zu hören, was sich zukünftig im Bereich Essen und Trinken tun wird. Hören Sie Tayab Haq von Brenntag Food & Nutrition UK zu, wie er an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Nutzung von innovativen Zusatzstoffen, um den sich wandelnden Geschmack und Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden“ teilnimmt. Während der Diskussion gibt Tayab Haq Einblicke in die Bedeutung von Innovation für Einzelhandelskunden, mit denen er sich während seiner 18-jährigen Tätigkeit in der Lebensmittelindustrie beschäftigt hat. Er identifiziert Lücken, in denen es einen Bedarf an Inhaltsstoffen gibt, die robuste Verarbeitungsbedingungen überleben können; wie hitzestabile naturrote Farben für die UHT-Verarbeitung in aromatisierter Milch.

Tayab stellt auch die Verwendung subjektiver Begriffe wie "verarbeitete" und "Vorratskammer"-Inhaltsstoffe in Frage und argumentiert, dass Zusatzstoffe eine entscheidende Rolle spielen können, was sich direkt auf die Kosten und die Verfügbarkeit der Lebensmittel auswirkt, die wir kaufen. Mit Blick auf die Zukunft prognostiziert Tayab, dass Inhaltsstoffe aus Nebenprodukten/Abfallströmen der Verarbeitung an Einfluss gewinnen werden, da diese Inhaltsstoffe von Natur aus als weniger Umweltauswirkungen/nachhaltiger angesehen werden. Darüber hinaus wird die Herausforderung, Inhaltsstoffe in Innenräumen über Hydroponik anzubauen, wichtiger sein, da der Klimawandel und häufigere Überschwemmungen sich auf das Ackerland auswirken.

Link zum Podcast (Englisch)

Brenntag Food & Nutrition schließt exklusive Vertriebsvereinbarung mit MANE

  • 03.09.2019
  • 2 min

Brenntag Food & Nutrition gibt die exklusive Vereinbarung über die Distribution von Aromen und Geschmackslösungen des internationalen Herstellers MANE in Dänemark, Schweden und Norwegen bekannt. Seit Juli 2019 übernimmt Brenntag Food & Nutrition die exklusive Distribution der genannten Produktgruppen von MANE.

„MANE ist für sein breites Produktspektrum an Aromen und Geschmackslösungen weltbekannt. Wir freuen uns, von MANE exklusiv mit der Markteinführung der Produkte in Dänemark, Schweden und Norwegen betraut worden zu sein. Wir schätzen das Qualitätsbewusstsein, die Innovationsstärke und die Nachhaltigkeit von MANE und sind davon überzeugt, dass unsere Kunden von unserem gebündelten technischen Know-how und von unseren Möglichkeiten zur Unterstützung ihrer Innovationstätigkeit und Produktentwicklung in hohem Maße profitieren werden“, erklärt Frank Haven, Vice President Food & Nutrition EMEA.

„Dank dieser neuen Partnerschaft erreicht MANE eine fast vollständige Marktabdeckung und kann seinen etablierten Kunden so mit Hilfe der spezialisierten Brenntag-Teams einen effizienteren Service bieten. Für beide Partner und für die Kunden ist es von Vorteil, dass wir unsere Kräfte auf diese Weise bündeln“, meint Thomas Schmitt, Vice President Flavors EMEA.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über MANE:

MANE ist ein führender Hersteller von Duft- und Aromastoffen, der sich seit 1871 in Familienhand befindet. Das Unternehmen mit mehr als 6.000 Beschäftigten verkauft seine Produkte in mehr als 60 Länder und ist weltweit mit 25 Produktionsstätten und 47 Forschungs- und Entwicklungszentren vertreten. Das dynamisch wachsende Unternehmen ist für seine innovativen technischen Lösungen zur Gewinnung von Naturextrakten, zur Verkapselung von Aromen und zur Verwendung von Aromen in komplexen Formulierungen bekannt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.mane.com.

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition stellt auf der FI Europe 2019 neue Formulierungen vor – besuchen Sie uns und „Sense the Difference“

  • 26.11.2019
  • 2 min

Auf der Food Ingredients Europe 2019 stellt das Team von Brenntag Food & Nutrition sein neues Portfolio an Formulierungen vor, die genau auf die aktuellen Herausforderungen des Lebensmittelmarkts zugeschnitten wurden. Das Team am Messestand wird Demosets und innovative Lebensmittelkonzepte für die Nährstoffanreicherung, vegetarische und vegane sowie sicherere und schmackhaftere Formulierungen vorstellen. In einer Show-Küche präsentieren die Lebensmittelexperten von Brenntag die neuesten Rezepturen aus ihren Lebensmittelanwendungs- und Entwicklungszentren, einschließlich veganer und gesunder Snacks, die Besucher direkt probieren können.

Die Herausforderungen in der Welt der Lebensmittel sind genauso vielfältig wie die Geschmäcker und Vorlieben der Verbraucher. Und sie verändern sich ständig. Die Experten von Brenntag Food & Nutrition kennen diese Herausforderungen sehr gut und wissen genau, wie man auf sie reagiert: Mit maßgeschneiderten Formulierungen und neuen Rezepturen, die die Branchen bei der Entwicklung von neuen Möglichkeiten für vielfältigere Produktangebote oder Flexibilität bei der Formulierung unterstützen.

„Bei Brenntag Food & Nutrition wissen wir genau, wie wichtig Wissenschaft und Innovationen sind und wir teilen die Leidenschaft für das Lernen und den Wissensaustausch. Wir freuen uns sehr auf die FI Europe, da diese Veranstaltung eine große Plattform darstellt, um mit verschiedenen Experten über die neuesten Ansätze zu diskutieren. Wir zeigen den Messebesuchern unsere neuen Anwendungen und Lösungen für die Bereiche Backwaren, Eiscreme, Getränke und vegane Lebensmittel“, verrät Frank Haven, Vice President Brenntag Food & Nutrition EMEA.

Der Messeauftritt von Brenntag Food & Nutrition auf der FI Europe umfasst:

  • Einen veganen Aufschnitt, der auf Pflanzenproteinen basiert: Diese neue, fleischfreie Rezeptur ist eine echte Proteinquelle, und jeder Bissen ist ein Genuss.
  • Einen erfrischenden Cremino Prosecco Spritz: Kosten Sie einen echten italienischen Cremino in einer fettarmen und ballaststoffreichen Version.
  • Neue Collagen-Shots mit Extrakten aus Aloe Vera, grünem Kaffee und Yerba Mate: „Schönheit von Innen“ – mit einem ausgewogenen Profil
  • Vegane französische Rillettes auf Sojabasis: Diese traditionelle Köstlichkeit können jetzt auch Veganer genießen – fleischfrei und lecker.
  • Ein mit Proteinen angereichertes Brötchen: Diese innovative Rezeptur basiert auf einem ausgewogenen und hohen Gehalt an pflanzlichen Proteinen.
  • Mit Vitaminen und Mineralien angereicherte Kekse: Nehmen Sie Ihre Vitamine und Mineralien in Form von leckeren Süßigkeiten zu sich.

Wir laden unsere Besucher unter dem Motto „Sense the difference“ zur Verkostung der neuesten Konzepte von Brenntag ein.

Die FI Europe findet vom 3.–5. Dezember 2019 in Paris statt. Besuchen Sie das Team von Brenntag Food & Nutrition in Halle 6 am Stand E 71.

Pressekontakt

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition in Nordamerika schließt exklusive Vertriebsvereinbarung mit Borregaard AS

  • 03.06.2019
  • 2 min

Der Geschäftsbereich Brenntag Food & Nutrition in Nordamerika, Teil des Brenntag-Konzerns, wird in den Vereinigten Staaten und in Kanada künftig exklusiv die Distribution der Produktlinien EuroVanillin™ PURE, EXPERT und NATURAL von Borregaard AS übernehmen.

Borregaard ist der einzige internationale Hersteller, der Vanillin aus dem natürlichen, nachwachsenden Rohstoff Holz gewinnt. Das nachhaltig produzierte Produkt wird für die Herstellung von bestimmten Aromastoffen benötigt. Im Rahmen der nun geschlossenen exklusiven Vertriebsvereinbarung übernimmt Brenntag die Distribution von synthetischem Vanillin, Ethylvanillin und Aromastoffen, die auch als natürliche Zusatzstoffe deklariert werden können und für Clean Labels geeignet sind. Es handelt sich um diese drei Produktlinien von Borregaard:

  • EuroVanillin™ PURE
  • EuroVanillin™ EXPERT
  • EuroVanillin™ NATURAL

Dieses hochwertige, aus natürlichen Rohstoffen gewonnene Vanillin kann bei der Produktion von Schokolade- und Milcherzeugnissen, Back- und Konditoreiwaren, Getränken und Süßwaren zur Anwendung kommen. Da das von Borregaard produzierte Vanillin aus Holz gewonnen wird, hat es Studien zufolge eine um knapp ein Drittel bessere CO2-Bilanz als Vanillin, das auf petrochemischen Rohstoffen basiert.

„Nach einer langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit mit Brenntag im Nordosten der Vereinigten Staaten freuen wir uns jetzt, die Partnerschaft auf die anderen Regionen der USA und auf Kanada auszuweiten. Das Team von Food & Nutrition ist mit seinem technischen Know-how und dem ausgezeichneten Logistik- und Servicenetz von Brenntag ein idealer Partner für den Vertrieb unserer Lebensmittelzusatzstoffe und Aromastoffe“, bestätigt Amie Byholt, Director of Sales, Borregaard. „Mit dem kürzlich eröffneten Anwendungs- und Entwicklungszentrum ist Brenntag Food & Nutrition jetzt noch besser in der Lage, Full-Service-Lösungen anzubieten, die die einzigartigen Eigenschaften unserer Produkte zur Geltung bringen.“

Borregaard arbeitet seit 1962 an der Gewinnung von Vanillin aus Holzrohstoffen für
die Lebensmittelproduktion. Alle lebensmittelgeeigneten Produkte erfüllen die Anforderungen nach USP-NF, Eur.ph und FCC, sind als gentechnikfrei registriert und für koschere und Halal-Lebensmittel zugelassen. In einer Zeit, in der immer mehr Verbraucher nach biologisch erzeugten, umweltfreundlichen Produkten verlangen, ist Borregaard bestens positioniert, dieser Nachfrage gerecht zu werden. Seit mehr als 130 Jahren nutzt Borregaard natürliche Rohstoffe für die Herstellung seiner Produkte getreu dem Motto, dass „alles, was sich aus Öl herstellen lässt, auch aus Holz gewonnen werden kann“.

„Wir freuen uns, den exklusiven Vertrieb des Vanillin- und Ethylvanillin-Portfolios von Borregaard in den Vereinigten Staaten und in Kanada zu übernehmen“, so Larry Davis, Vice President Brenntag Food & Nutrition North America. „Unsere Kunden werden in hohem Maße von dem technischen Know-how unserer beiden Unternehmen profitieren, und auch von unserer Fähigkeit, die Innovationsprozesse und die Produktentwicklung zu unterstützen.“

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über Borregaard:

Borregaard betreibt die modernste Bioraffinerie der Welt. Aus natürlichen, nachhaltigen Rohstoffen gewinnt das Unternehmen moderne, umweltfreundliche Biostoffe und Biochemikalien, die erdölbasierte Produkte ersetzen. Borregaard ist an der Osloer Börse notiert, hat 1.100 Beschäftigte, betreibt Produktionsstätten und Vertriebsniederlassungen in 16 Ländern und vertreibt seine Produkte weltweit in mehr als 100 Ländern.

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Pressekontakt Nordamerika

Talitha Poore Brenntag North America

+1 (610) 916-3825

Zucker reduzieren mit Know-how

  • 26.06.2019
  • 5 min

Schokolade, Eis und süße Getränke mag fast jeder. Doch was ist mit dem Zucker, der in diesen Produkten enthalten ist? Wie passt das mit dem ständig wachsenden Bewusstsein für gesunde Ernährung zusammen? Nun, es passt eben nicht ideal zusammen. Brenntag Food & Nutrition setzt sich deshalb seit langem mit den Herausforderungen auseinander, die mit der Entwicklung zuckerreduzierter Speisen und Getränke einhergehen, und hat entsprechende Lösungen erarbeitet.

In ihrer 2015 veröffentlichten Leitlinie empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Zufuhr von freien Zuckern auf weniger als 10 Prozent der gesamten Energiezufuhr zu reduzieren.[1] Es gilt als erwiesen, dass eine zuckerreiche Ernährung in Verbindung mit mangelnder Bewegung zu Fettleibigkeit und schwerwiegenden Erkrankungen führt.[2] Einige Länder haben mit gesetzgeberischen Maßnahmen auf die WHO-Leitlinien reagiert. So werden beispielsweise in Großbritannien seit dem Jahr 2018 Softgetränke mit einem Gesamtzuckergehalt von mehr als fünf Gramm pro 100 Milliliter gesondert besteuert.[3] Unter anderem in Norwegen, Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien wurden nach der Veröffentlichung der Leitlinien eine Zuckersteuer oder schärfere Vorschriften eingeführt. Auch im asiatisch-pazifischen Raum wurden in den letzten zwei Jahren Zuckersteuern auf gesüßte Getränke eingeführt. So unter anderem in Thailand, auf den Philippinen und ab dem 1. Juli 2019 auch in Malaysia. Andere Länder richten den Fokus auf Aufklärungskampagnen oder auf eine besondere Kennzeichnung. All diese staatlichen Maßnahmen und Initiativen von Ernährungsorganisationen sollen die Lebensmittelindustrie dazu bewegen, den Zuckergehalt in allen Arten von Lebensmitteln und Getränken zu reduzieren.

Zucker ist weit mehr als nur ein Süßungsmittel. Er hat zum Beispiel auch Einfluss auf die Farbe von Backwaren, die Textur von Eiscreme oder die Haltbarkeit von Marmeladen. Zucker kommt nicht nur in süßen, sondern zur Verbesserung des allgemeinen Geschmacksprofils auch in herzhaften Produkten zur Anwendung. Wegen eben dieser einzigartigen Eigenschaften und der zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten ist es so schwierig, die Verwendung von Zucker zu reduzieren. Zu wenig Zucker könnte zum Beispiel dazu führen, dass unerwünschte Nuancen wie ein bitterer Geschmack in den Vordergrund rücken oder dass das Produkt eine unvorteilhafte Textur erhält, die das Mundgefühl beeinträchtigt. Da es keine Universallösung gibt, die alle Anwendungen und Rezepturen abdeckt, ist die Reduzierung des Zuckergehalts mit komplexen technischen Herausforderungen verbunden.

Quelle: Euromonitor International

Unser Ziel: Die passenden Lösungen für Ihre Anwendungen zu finden

Mit dem nötigen Know-how und den geeigneten Zusatzstoffen unterstützen unsere Experten von Brenntag Food & Nutrition Lebensmittelhersteller bei der Bewältigung dieser technischen Herausforderungen und bei der Suche nach Lösungen für die Reduzierung des Zuckergehalts in ihren Produkten. Dabei kommt es entscheidend darauf an, den hohen Erwartungen in Bezug auf Natürlichkeit, Genuss und Qualität gerecht zu werden.

Wenn sie von unseren Kunden um Empfehlungen gebeten werden, versuchen unsere technischen Experten immer zuerst zu klären, welche Funktionen der Zucker in der betreffenden Rezeptur hat. Wir betrachten den Austausch von Zucker stets aus mehreren Blickwinkeln. Sensorische, funktionelle und regulatorische Aspekte werden ebenso berücksichtigt wie die Vorlieben der Verbraucher. Dann besprechen wir mit Ihnen die verschiedenen Optionen, um die bestmögliche Lösung zu finden. Ein Lebensmittelhersteller kann verschiedene Ansätze verfolgen: beispielsweise den Zucker einfach reduzieren oder durch eine Verbesserung der Rezeptur einen weiteren Nutzen hinzufügen wie etwa durch die Anreicherung mit Ballaststoffen. In beiden Fällen werden sie von den kompetenten Fachleuten in unseren 28 lebensmitteltechnischen Anwendungs- und Entwicklungszentren weltweit unterstützt, damit sie den Verbrauchern eine Auswahl an Produkten bieten können.

Außer Frage steht, dass Verbraucher den Geschmack von Zucker lieben und dass es kein anderes Süßungsmittel gibt, das genau so schmeckt wie Zucker. In den meisten Fällen benötigt man daher mehrere Zusatzstoffe, die in Kombination all die Eigenschaften des Zuckers in einem Rezept ersetzen. Mit unserem Know-how und unserer Erfahrung können wir unseren Kunden dabei unterstützen, den besten Zuckerersatz ausfindig zu machen, das zu seinem spezifischen Rezept und den Vorlieben der Verbraucher passt. Dazu steht ein breites Spektrum an hochintensiven Süßungsmitteln, Füllsüßstoffen und weiteren Alternativen wie Ballaststoffe zur Verfügung. Unsere Fachleute von Food & Nutrition stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung, die auf die konkreten Anforderungen Ihrer Zielgruppe abgestimmt ist, die neue Produktrezeptur einzigartig macht und sich wirksam vermarkten lässt.

Neben den technischen Herausforderungen müssen bei einem solchen Projekt auch umfassende Rechtsvorschriften beachtet werden, insbesondere, wenn es um die Kennzeichnung geht. Das Team von Brenntag Food & Nutrition ist auch regulatorisch stets auf dem neuesten Stand und begleitet Sie in allen Fragen durch den Vorschriftendschungel. So gibt es beispielsweise verschiedene Möglichkeiten der Kennzeichnung von Produkten mit Zuckeraustauschstoffen wie „zuckerreduziert“, „zuckerfrei“ oder „ohne Zuckerzusatz“. Wir bringen stets die besten verfügbaren Funktionen mit der bevorzugten Kennzeichnung in Einklang, um das Optimum aus Ihrem Produkt herauszuholen und den Verbrauchern die korrekte Botschaft zu vermitteln. Uns ist es wichtig, die Verbraucher transparent, klar und umfassend zu informieren, damit sie fundierte Entscheidungen treffen können.

  • [1] Weltgesundheitsorganisation, Leitlinie: Sugars intake for adults and children, (Genf: Weltgesundheitsorganisation, 2015), Seite 4
  • [2] Weltgesundheitsorganisation, Leitlinie: Sugars intake for adults and children, (Genf: Weltgesundheitsorganisation, 2015), Seite 1
  • [3] Innova Market Insights, Briefing Series Sugar: Regulation Approaches, (Innova Market Insights, 2016), Seite 26

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr über uns wissen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Einer unserer Fachleute von Food & Nutrition wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

  1. 1
  2. 2

Vielen Dank.

Wir werden uns bezüglich Ihrer Anfrage in Kürze bei Ihnen melden.

Back to our website

Brenntag Food & Nutrition in Nordamerika und AB Enzymes schließen exklusive Vertriebsvereinbarung

  • 02.06.2019
  • 2 min

Der Geschäftsbereich Brenntag Food & Nutrition in Nordamerika, Teil des Brenntag-Konzerns, wird in den Vereinigten Staaten und in Kanada künftig Enzyme für AB Enzymes, Inc. vertreiben.

AB Enzymes ist auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Enzymen für lebensmitteltechnische Anwendungen spezialisiert. Im Rahmen der neuen Vertriebsvereinbarung übernimmt Brenntag die Distribution der folgenden Produkte:

  • VERON®, das bei der Produktion von Mehl, Backwaren und Pasta zur Prozessoptimierung, zur Verbesserung der Teigverarbeitung und zur Präzisierung der Prozesssteuerung eingesetzt wird.
  • ROHALASE®, das bei der Verarbeitung von Getreide und Ölsaaten zur Steigerung der Effizienz und Produktivität eingesetzt wird.
  • ROHAMENT®, das bei der Verarbeitung von Obst, Gemüse, Saft und Wein für einen optimalen Celluloseaufschluss, zur Steigerung der Qualität und zur Verbesserung von Klär- und Filtrationsverfahren zur Anwendung kommt.
  • ROHAPECT®, das bei der Verarbeitung von Obst, Gemüse, Saft und Wein für einen optimalen Pektinaufschluss, zur Steigerung der Qualität und zur Verbesserung von Klär- und Filtrationsverfahren eingesetzt wird.
  • ROHAVIN®, das bei der Verarbeitung von Obst, Gemüse, Saft und Wein für einen optimalen Pektinaufschluss, zur Steigerung der Qualität und zur Verbesserung von Klär- und Filtrationsverfahren eingesetzt wird.
  • COROLASE®, das bei der Proteinverarbeitung und -modifikation zur Verbesserung der Bekömmlichkeit und der antioxidativen Eigenschaften und zur Reduzierung der allergenen Verbindungen Anwendung findet.

„Die Zusammenarbeit mit AB Enzymes macht einmal mehr deutlich, dass es Brenntag ein großes Anliegen ist, die Kunden mit hochwertigen Produkten von führenden Herstellern zu beliefern. Wir sind davon überzeugt, dass das Food & Nutrition-Team von Brenntag in Verbindung mit dem technischen Know-how und dem Produktportfolio von AB Enzymes unseren Kunden einen hohen Mehrwert bieten wird“, erklärt Larry Davis, Vice President Brenntag Food & Nutrition North America.

„Die Enzyme fügen sich perfekt in das bestehende Portfolio ein, das Brenntag für die Backwaren- und Lebensmittelindustrie bereithält, und es werden sich beträchtliche Synergieeffekte ergeben. Durch die Zusammenlegung unserer Kompetenzen ergeben sich für unsere Kunden interessante neue Möglichkeiten“, so Martin Schaffrannek, Global Sales Director von AB Enzymes. „Unsere Kunden werden von dem bewährten Know-how und der großen Reichweite von Brenntag profitieren. Unsere Teams werden in Kooperation mit unseren Kunden neue Lösungen erarbeiten und ihnen einen verbesserten Service bieten“, fügt Greg LeFebvre, North America Regional Director, AB Enzymes, hinzu.

AB Enzymes hat seinen Geschäftssitz in Deutschland. Mit eigenen F&E-Laboren und Produktionsstätten liefert das Unternehmen Enzymlösungen für diverse funktionelle und technische Anforderungen.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über AB Enzymes:

AB Enzymes gehört zur ABFI-Sparte des britischen Konzerns Associated British Foods, die eigenständige internationale Hersteller von Lebensmittelzutaten unter ihrem Dach vereint. Das innovationsstarke Unternehmen mit flexibler Supply Chain und Kunden in aller Welt entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige Zusatzstoffe für ein breites Spektrum an Lebensmitteln, Getränken, Medikamenten und Körperpflegeprodukten sowie für sonstige industrielle Anwendungen. Seine globale Präsenz ist für AB Enzymes ein wichtiger Faktor: Neben der Unternehmenszentrale in Deutschland betreibt es Produktionsstätten in Finnland und ist mit Experten in mehr als 60 Ländern weltweit vertreten. Nicht zuletzt aufgrund seiner Zugehörigkeit zu ABF Ingredients ist das traditions­reiche, solide aufgestellte Unternehmen ein verlässlicher Partner für seine Kunden, die die Leistungs­fähigkeit der Produkte zu schätzen wissen. Das Produktspektrum reicht von lebensmittelgeeigneten Enzymen für die Verarbeitung von Backwaren, Fruchtsaft, Getreide und Ölsaaten bis zu Enzymen für Tierfutter und technische Anwendungen wie Zellstoff- und Papierverarbeitung, Textil- und Wasch­mittelproduktion.

Weitere Informationen zu AB Enzymes finden Sie auf https://www.abenzymes.com/en/.

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Pressekontakt Nordamerika

Talitha Poore Brenntag North America

+1 (610) 916-3825

Case Study: Die vegane Neuerfindung von Backwaren

  • 25.11.2018
  • 4 min

Eine ausgewogene und genussvolle Ernährung geht heutzutage Hand in Hand mit gesunden, praktischen und nachhaltigen Angeboten. Ein wesentlicher Aspekt dieser Entwicklung ist die wachsende Nachfrage nach veganen Lebensmitteln. Eine vegane Ernährung ist dabei längst viel mehr als nur ein Trend oder eine grüne Alternative zu herkömmlichen Lebensmitteln. Tatsächlich ist ein neues globales Bewusstsein für umweltfreundliche Produktion und nachhaltigen Konsum entstanden, welches sich sowohl durch die wachsende Vielfalt neuer Produkte als auch durch den steigenden Verkauf auszeichnet.

Großartiger Geschmack, aber keine Eier, bitte.

Der große US-amerikanische Konditor JP’s Pastry verfolgt diese Entwicklung aufmerksam und hat beschlossen, sein Rezept für glutenfreie Backwaren neu zu entwickeln, um den Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden. JP’s Pastry mit Sitz in North Carolina ist ein Online-Konditor, der sich auf den Verkauf von glutenfreien, handgemachten Cupcakes und Gebäcken spezialisiert hat. Brenntag wurde gebeten, eine pflanzliche Alternative zu Eiern zu finden, die dennoch ähnliche Eigenschaften aufweist – natürlich ohne Geschmack und Textur zu beeinträchtigen.

Veganes Gebäck neu erfunden

Unser Food & Nutrition (F&N) Team von Brenntag North America unterstützte JP’s Pastry bei dieser Herausforderung, indem wir unsere Leidenschaft für gutes Essen, die Erfahrung unserer Partner und unsere Expertise einbrachten, um die Bedürfnisse von JP’s Pastry zu erfüllen. Brenntag nutzte das Know-how unserer Anwendungsspezialisten und setzte letztlich Alpha-Cyclodextrin als wirksamen Emulgator und Aufschäumer ein, der unangenehme Geschmacksrichtungen und Aromen überdecken und sogar den Cholesterinspiegel senken kann.

Brenntag begleitete JP’s Pastry in allen Abschnitten des Forschung- und Entwicklungsprozesses in unseren eigenen Labors und auch darüber hinaus. Schließlich fanden wir die passende Lösung und JP’s Pastry konnte mit der Herstellung der gewünschten glutenfreien, veganen Backwaren beginnen. Dies wirkte sich auch kostengünstig auf die Produktion aus.

Vertrauensvolle Partnerschaften als Schlüssel für erfolgreiche Innovation bei veganen Lebensmitteln

Die Lösung von Brenntag, Alpha-Cyclodextrin als Alternative zu Eiern zu verwenden, erwies sich als die richtige Wahl für JP’s Pastry und zeigte, dass die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern und unsere vielfältigen Spezialistenteams es erlauben, den Trend zu veganer Ernährung zu unterstützen und dabei einen niedrigeren Preis zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über die Neuerfindung des Gebäcks in diesem Artikel von Prepared Foods.

Brenntag Food & Nutrition schließt neue Vertriebsvereinbarung mit Tata Chemicals Limited

  • 09.04.2019
  • 2 min

Der Geschäftsbereich Food & Nutrition von Brenntag North America, Teil des Brenntag-Konzerns, wird für Tata Chemicals Limited im Rahmen einer neuen Vertriebsvereinbarung künftig Präbiotika in den Vereinigten Staaten vertreiben.

Tata NQ, die Lebensmittelsparte von Tata Chemicals Limited, bietet naturbelassene, wissenschaftlich weiterentwickelte Zusatzstoffe mit gesundheitsfördernden Eigenschaften. Brenntag wird die Distribution des Präbiotika-Portfolios mit den Produktlinien Fossence™ und Gossence™ für Tata NQ übernehmen:

  • Fossence™ (FOS): Kurzkettige Fructooligosaccharide
  • Gossence™ (GOS): Galactooligosaccharide

Präbiotika haben Studien zufolge eine positive Wirkung auf die Darmflora und tragen zur Verbesserung der Verdauung und der Darmgesundheit bei. Das allgemeine Interesse am Thema Darmflora nimmt stetig zu und ihr Einfluss auf das Immunsystem, die Darmgesundheit und die Nährstoffaufnahme wird immer eingehender erforscht.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Tata und die Vermarktung des Präbiotika-Sortiments am US-Markt bekanntgeben zu können“, erklärt Larry Davis, Vice President Brenntag Food & Nutrition North America. „Da die Themen Darmgesundheit und Verdauung immer mehr im Fokus stehen, sind wir mit unserem nordamerikanischen Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel und Ernährung bestens aufgestellt, um unseren Kunden die Vorteile der FOS- und GOS-Produktlinien von Tata näher zu bringen.“

Fossence™ ist ein zu 100 Prozent löslicher, natürlich süß schmeckender, präbiotischer Ballaststoff. Der vielseitige Zusatzstoff bietet verschiedene Möglichkeiten zur Anreicherung von Backwaren, Milcherzeugnissen, Süßwaren und Nahrungsergänzungsmitteln mit Ballaststoffen bei gleichzeitiger Zuckerreduzierung. Gossence™ ist ein hochwirksames Präbiotikum, das ursprünglich bevorzugt in Kindernahrung eingesetzt wurde. Dieses Präbiotikum hat eine weitreichende pH- und Temperaturstabilität und findet inzwischen vermehrt auch in funktionellen Lebensmitteln Anwendung.

„Wir blicken der Kooperation mit Brenntag am Ernährungs- und Gesundheitsmarkt mit Freude entgegen, denn sie ist für uns als Schlüssel zum US-amerikanischen Markt von entscheidender Bedeutung. Ausgestattet mit einer eigenen Abteilung für Lebensmitteltechnologie und einem Analyseteam, werden wir relevante Lösungen am Markt anbieten können. Wir werden von Brenntags Reichweite und dem technischen Know-how des Distributeurs sowie von seiner Präsenz in der Lebensmittel- und Ernährungsbranche in hohem Maße profitieren. Wir freuen uns auf eine spannende gemeinsame Entwicklung“, erklärt Zarir Langrana, Executive Director & President, Global Chemicals, Tata Chemicals.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 73 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über TATA Chemicals Limited:

Als Tochtergesellschaft der Tata Group, die einen Jahresumsatz von 100 Mrd. US-Dollar erzielt, ist Tata Chemicals Limited ein international aufgestelltes Unternehmen, das in den Schwerpunktbereichen Basischemikalien, Endverbraucherprodukte und Spezialchemikalien tätig ist. Zur Philosophie des Unternehmens gehört es, die Errungenschaften der Wissenschaft für Ziele nutzbar zu machen, die über das eigentliche Geschäft hinausgehen. Mit seinem Endverbraucher­produktportfolio hat das Unternehmen das Leben von Millionen Indern positiv beeinflusst. In Indien ist Tata Chemicals der Pionier und Marktführer im Jodsalzsegment. Zur Erweiterung des Lebensmittelportfolios brachte TCL Indiens erste nationale Marke für Hülsenfrüchte und später Gewürze und Fertigmischungen auf den Markt. Von Superbrands™ wurde Tata Chemicals in allen Kategorien in die Top 10 % der Industrie- und Verbrauchermarken Indiens eingestuft. Im Bereich der Basischemikalien beliefert das Unternehmen einige der größten Glas-, Reinigungsmittel- und Industrieproduktehersteller der Welt. Mit Produktionsanlagen in Asien, Europa, Afrika und Nordamerika ist Tata Chemicals zurzeit der drittgrößte Natriumcarbonat-Hersteller der Welt. Mit dem Farming Essentials-Portfolio hat Tata über die Tochtergesellschaft Rallis überdies eine starke Marktstellung im Pflanzenschutzbereich. Die F&E-Kompetenzen des Tata Chemicals Innovation Centre in den wachsenden Bereichen Lebensmitteltechnologie, Nanotechnologie und Biotechnologie sind herausragend.

Weitere Informationen über Tata Chemicals finden Sie auf http://www.tatachemicals.com/

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Pressekontakt Nordamerika

Talitha Poore Brenntag North America

+1 (610) 916-3825

Brenntag und KRONOS schließen exklusive Vereinbarung über Marketing und Vertrieb von Titandioxid in den Life Science-Segmenten in Asien-Pazifik

  • 16.09.2019
  • 2 min

Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit Wirkung zum 1. September 2019 exklusiver Vertriebspartner für die KRONOS-Titandioxid-Spezialitäten in den Segmenten Pharma, Personal Care sowie Food & Nutrition. Die exklusive Vereinbarung umfasst die Distribution in Nordasien (Korea, China, Taiwan, Hongkong), Südasien (Indien, Bangladesch, Sri Lanka, Pakistan), Australien und Neuseeland.

In der Vereinbarung geht um dem Vertrieb der Titandioxidqualitäten

KRONOS 1171 und KRONOS 2971, die den Regularien zur Produktsicherheit 1223/2009/EG (Kosmetik), 1333/2008/EG (Lebensmittelzusatzstoffe), 231/2012/EU (Lebensmittelfarbe), dem Europäischen Arzneibuch und FSSC 22000 entsprechen. KRONOS 1171 ist ein Anataspigment, das zum Färben von Lebensmitteln, Kosmetika, Pharmazeutika und Tabakwaren zugelassen ist. KRONOS 2971 ist ein Rutilpigment, das zur Färbung von Lebensmitteln und Kosmetika zugelassen ist.

Peter Littlewood, Commercial Vice President Specialties von Brenntag Asia Pacific, erklärt: „Die Titandioxidqualitäten von KRONOS sind eine großartige Ergänzung unseres bestehenden Produktangebots für unsere vielfältige Kundenbasis. Wir werden unsere exzellenten Marktkenntnisse, langjährige Erfahrung und große Kundennähe in den Vertrieb und die Vermarktung der KRONOS-Produkte einbringen. Mit dieser neuen Vereinbarung in der APAC-Region wird die globale Geschäftsbeziehung von Brenntag zu KRONOS weiter vertieft und gestärkt.“

Stewart Richardson, Senior Vice President Commercial Development bei KRONOS: „Wir freuen uns sehr, diese neue Partnerschaft mit Brenntag für den Vertrieb unserer Food-, Pharma- und Personal Care-Linie einzugehen. Wir sind zuversichtlich, unser Geschäft ausbauen zu können, da Brenntag eine hervorragende Plattform und einen verbesserten Service für unsere Kunden in technischer, regulatorischer und kommerzieller Hinsicht bietet.“

Über Brenntag Food & Nutrition

Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit seinem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio in allen bedeutenden Märkten der Welt vertreten. Vom Hauptsitz in Essen aus betreibt Brenntag ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern und mehr als

16.600 Mitarbeitern. 2018 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar). Brenntag ist das Bindeglied zwischen Chemieproduzenten und der weiterverarbeitenden Industrie. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden und Lieferanten mit maßgeschneiderten Distributionslösungen für Industrie- und Spezialchemikalien. Mit über 10.000 verschiedenen Produkten und einer Lieferantenbasis von Weltrang bietet Brenntag seinen etwa 195.000 Kunden Lösungen aus einer Hand. Dazu gehören spezifische Anwendungstechniken, ein umfassender technischer Service und Mehrwertleistungen wie Just-in-time-Lieferung, Mischungen & Formulierungen, Neuverpackung, Bestandsverwaltung und Abwicklung der Gebinderückgabe. Langjährige Erfahrung und die lokale Stärke in den einzelnen Ländern zeichnen den Weltmarktführer in der Chemiedistribution aus.

Über KRONOS

KRONOS, einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Titandioxid-Pigmenten, verdankt seine Marktposition der Qualität seiner Produkte und seiner langjährigen technischen Erfahrung. Die Produktionskapazität von KRONOS liegt bei rund 550.000 Tonnen pro Jahr. KRONOS profitiert dabei insbesondere von seinem langjährigen Know-how und seiner Kompetenz aus diesen Jahrzehnten. KRONOS verfügt über sechs Produktionsstätten, die in fünf Ländern auf zwei Kontinenten angesiedelt sind: in Europa in Leverkusen und Nordenham/Deutschland, in Fredrikstad/Norwegen und in Gent/Belgien, in Nordamerika in Lake Charles, Louisiana/USA, und in Varennes, Quebec/Kanada.

Pressekontakt Brenntag Group

Hubertus Spethmann Brenntag AG
Vice President Corporate Communications Brenntag Group
+49 201 6496 0

Pressekontakt Asia Pacific

Faith Alino Brenntag Ingredients (Thailand) Public Company Limited
Regional Marketing Communications Manager
+66 (2) 689 5773

Interview mit Frank Haven zum Thema Backwaren und Snacks

  • 10.11.2019
  • 1 min

Interview mit Frank Haven zum Thema Backwaren und Snacks

Frank Haven, Vice President Brenntag Food & Nutrition EMEA, wurde für die September-Ausgabe 2019 des Magazins „The World of Food Ingredients“ zum Thema Trends und Prognosen für die Bereiche Backwaren und Snacks interviewt.

Er spricht über die Marktnachfrage, das Verbraucherverhalten sowie neue Produkteinführungen und macht dabei auf die Bedeutung von funktionellen Nahrungsmitteln sowie dem pflanzenbasierten Trend aufmerksam.

Lesen Sie das Interview und erfahren Sie wie Brenntag Food & Nutrition Ihr Leben verändern kann.

Neue Ernährungstrends – Herausforderungen und Lösungen

  • 23.09.2019
  • 3 min

Bis vor kurzem wurde vegane Ernährung einem alternativen Lebensstil und damit einer ganz bestimmten Konsumentengruppe zugeordnet. Heute wird der bewusste Fleischkonsum immer beliebter, vegetarische Ernährung ist zum Mainstream geworden und auch Veganismus wird nicht mehr als Randerscheinung angesehen. Bei Brenntag Food and Nutrition bieten wir sowohl die Produkte als auch das Fachwissen, um Ihnen dabei zu helfen, den Herausforderungen dieser Trends gerecht zu werden und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Einer der größten Verbrauchertrends des Jahres 2019 ist der Wandel von der „konventionellen“ zu einer vegetarischen oder veganen Ernährung sowie allen dazwischenliegenden Möglichkeiten. Dazu gehören unter anderem flexitarische, mit Pflanzeneiweiß angereicherte, kohlenhydratarme, kohlenhydratlose, milchfreie oder biologische Ernährung.

Die Gründe dafür, dass immer mehr Menschen ihre Ernährung ändern, sind ein steigendes Bewusstsein für die Umwelt, die eigene Gesundheit und den Tierschutz. Flexitarier reduzieren ihren Fleischkonsum erheblich und greifen stattdessen auf verschiedene nachhaltigere, „saubere“ Proteinquellen zurück, unter anderem Erbsen, Bohnen, Hülsenfrüchte und andere Gemüsesorten. Inzwischen haben 8 von 10 Konsumenten in den USA ihre eigene Ernährung oder die ihrer Familie aus Gesundheitsgründen geändert. 39 % 1 dieser Menschen sagen, dass sich ihr Konsum an Obst und Gemüse erhöht hat.

Pflanzenproteine werden zum Mainstream

Gesundheit ist ein wichtiger Faktor. Gleichzeitig steigt die Nachfrage aufgrund eines wachsenden Bewusstseins für die Auswirkungen von Fleischkonsum auf die Umwelt rapide an. Insbesondere die Millennials verfügen über ein ausgeprägtes Bewusstsein für den eigenen Lebensmittelkonsum und die Art und Weise, wie Lebensmittel produziert werden. Folglich wird die Nachfrage nach nachhaltigen Lebensmitteln in den nächsten Jahren weiter ansteigen.

Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass die wachsende Beliebtheit von pflanzlichen Lebensmitteln zu den drei stärksten Verbrauchertrends in Nordamerika gehört. Der globale alternative Proteinmarkt wächst im zweistelligen Bereich und wird im Jahr 2020 weltweit voraussichtlich 4,7 Mrd. Euro erreicht haben. 2

Innovative Inhaltsstoffe

Dieser Trend weg vom starken Konsum tierischer Produkte und der damit einhergehende Anstieg der veganen, vegetarischen und flexitarischen Ernährung hat weitreichende Folgen für konventionell erzeugte Lebensmittel und Inhaltsstoffe. Andererseits birgt er aber auch ein großes Potential für die Entwicklung neuer Produkte.

Dies gilt vor allem für Innovationen im Bereich der veganen Proteine, auch bekannt als pflanzliche Proteine. Die Anzahl an neu eingeführten Lebensmitteln auf der Basis von Erbsenprotein hat sich in den letzten fünf Jahren (2018 vs. 2014 3 ) verdreifacht. Für Konsumenten war es daher noch nie so einfach, mehr pflanzliche Lebensmittel in ihre tägliche Ernährung zu integrieren.

Herausforderungen und Unterstützung

Die Beliebtheit von pflanzlichen Lebensmitteln steigt weiter an. Eines unserer Ziele bei Brenntag Food and Nutrition ist die Entwicklung von gesunden, nachhaltigen, pflanzlichen Lebensmitteln, die die sensorische Erfahrung – Geschmack und Konsistenz – von tierischen Produkten imitieren.

Der Wettbewerb in diesem schnell wachsenden Marktsegment wird zusehends schärfer. Die Produktdifferenzierung ist damit entscheidend und dabei kann Sie Brenntag unterstützen.

Wir bieten alle Inhaltsstoffe, die Sie für die Entwicklung von 100 % pflanzlichen Produkten benötigen – einschließlich Proteinen, Stärken, Festigungs- und Geliermitteln, Ballaststoffen, Vitaminen, Mikronährstoffen, natürlichen Farbstoffen und Aromen sowie Lösungen für Lebensmittelsicherheit und Haltbarkeit.

Zusätzlich zu unseren hochwertigen Inhaltsstoffen verfügt unser Team auf diesem Gebiet über ein breites Fachwissen in Bezug auf die technische Anwendung. Brenntag ist Ihr idealer Partner für die maßgeschneiderte Entwicklung von neuen Produkten.

  • 1) Innova Market Insights: „The Plant Kingdom“ (Top 10 Trends)
  • 2) Innova Market Insights: „The Plant Kingdom“ (Top 10 Trends)
  • 3) Innova Market Insights: „Green is the New Black“ (Pflanzenproteine)

Offizielle Eröffnung des neuen Standorts von Brenntag Food & Nutrition in Padua, Italien

  • 09.02.2020
  • 3 min

Brenntag Food & Nutrition hat einen hochmodernen Standort im italienischen Padua eröffnet. Das brandneue Gebäude bietet operative und administrative Arbeitsplätze, Büros für Führungskräfte und Raum für Chimab Spa. Dieses moderne Zentrum steht ganz im Zeichen von Anwendung, Konzeption, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Lebensmittelinhaltsstoffen und -lösungen, Hand in Hand mit einem innovativen und effizienten Logistiksystem. „Der Standort in Padua ist ein großartiges Beispiel dafür, wie engagiert sich Brenntag für unser wachsendes Food & Nutrition Geschäft einsetzt. Wir erweitern unsere Anlagen und unsere Kapazitäten, damit wir die Bedürfnisse unserer Kunden entlang der sich entwickelnden Konsumententrends noch besser erfüllen können“, so Tom Corcoran, Vice President der Brenntag Food & Nutrition Group.

Die brandneue Produktionsstätte und die Logistikabteilung befinden sich im Erdgeschoss. In der ersten Etage liegen Büros und Meetingräume sowie das hochmoderne Lebensmittelanwendungs- und Entwicklungszentrum mit spezialisierten Bereichen für Backwaren und Brot, Fertiggerichte, Suppen und Soßen, Fleisch, Geflügel und Fisch, Milchprodukte und Eiscreme, Functional Food, Nahrungsergänzungsmittel und Diätnahrung. Das Lebensmittelanwendungs- und Entwicklungszentrum ist mit Versuchsanlagen und modernen Geräten ausgestattet, mit deren Hilfe industrielle Produktionsprozesse erweitert und innovative Lösungen mit Inhaltsstoffen entwickelt werden können. Hier erarbeiten die Experten von Brenntag Food & Nutrition Formulierungen, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Sie haben das Ziel, vermarktbare Produkte zu schaffen, die aktuellen und künftigen Markttrends entsprechen.

„Der neue Standort in Padua bietet neue Möglichkeiten – nicht nur für unsere Kunden und Lieferanten in Italien, sondern in ganz Europa. Jetzt können wir das Fachwissen unseres Standorts mithilfe von hochmodernen Anlagen und Einrichtungen überall in unserer Region verbreiten. Wir möchten innovative Rezepturen schaffen, damit unsere Geschäftspartner gemäß unserem Motto ‚Sense the difference‘ den Unterschied auch wirklich schmecken können“, erklärt Frank Haven, Vice President Brenntag Food & Nutrition EMEA.

Die neue Logistikabteilung verwaltet die Lagerung, den Transport und die Abholung von Gütern in einer automatisierten Anlage mit einem SSCC-System zur Identifizierung von Logistik-Einheiten. Die Produktion ist mit sechs Mixern ausgestattet. Durch fünf voneinander getrennte Bereiche besteht keinerlei Risiko für Kreuzkontaminationen und Allergien. Sie ist direkt an die hochmoderne Logistikabteilung angeschlossen. Diese liegt – strategisch günstig – im paduanischen Stadtviertel Interporto, einem wichtigen Distributionszentrum. „Mit diesem Projekt erreichen wir das Ziel, Brenntag Food & Nutrition Italy eine zentrale Heimat zu geben. Somit können wir uns jetzt beim Angebot unseres technischen Supports, unserer kommerziellen Beratung und unserer ausgezeichneten Kundenbetreuung noch besser spezialisieren. Unsere Geschäftspartner in Italien erhalten eine umfassende Partnerschaft aus einer Hand“, so Ignazio Vullo, Regional President Europe South & President Italy.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 900 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Wir stellen vor: Die neue Niederlassung von Brenntag Food & Nutrition in Italien

  • 18.11.2019
  • 3 min

Innovation, Fachwissen und ein ausgezeichneter Service für unsere Kunden und Partner bilden das Fundament der neuen Niederlassung von Brenntag Food & Nutrition in Italien. Das 12.500 Quadratmeter große Zentrum steht ganz im Zeichen von neuen Produktentwicklungen und Rezepturen und ist mit modernen Produktionsräumen und einem innovativen Logistiksystem ausgestattet.

Frank Haven, Brenntag Food & Nutrition Vice President EMEA, verrät einige der Höhepunkte des neuen italienischen Anwendungs- und Entwicklungszentrums für Lebensmittel, das Anfang 2020 eröffnet wird: „Die neue Niederlassung in Padua wird ein modernes Zentrum für die Entwicklung von Inhaltsstofflösungen, Produktion und Marketing sein. Aus unserem neuen Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel (Food Application and Development Center, FADC) werden hochmoderne Lebensmittelkonzepte und innovative Projekte hervorgehen, die die Marktanforderungen bereits vorausahnen können. Das Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel ist auf die Entwicklung und Anwendung von maßgeschneiderten Lösungen spezialisiert, die auf die folgenden Marktsegmente zugeschnitten sind: Milchprodukte und Eiscreme; Backwaren und Brot; Geflügel- und Fischverarbeitung; Fertiggerichte; Getränke, Schokolade und Süßwaren sowie Obst- und Gemüseverarbeitung. Das FADC wird mit modernen Versuchsanlagen ausgestattet, die in der Lage sind, jeden beliebigen industriellen Produktionsvorgang im Kleinformat nachzubilden.“

Die Anwendungs- und Entwicklungszentren für Lebensmittel sind das Herzstück des Fachwissens von Brenntag Food & Nutrition. Das italienische Zentrum wird fortschrittliche, wertsteigernde Lösungen entwickeln, unter anderem für die folgenden Bereiche:

  • Lebensmitteltechnologie – Wir stellen das richtige System für die Konsistenz und Stabilität Ihrer Produkte bereit.
  • Gesundheit und Ernährung – Wir finden die optimale Balance bei der Nährstoffzusammensetzung.
  • Lebensmittelsicherheit und Haltbarkeit – Wir stellen die Produktqualität im gesamten Produktlebenszyklus sicher.
  • Lebensmitteldesign – Wir kreieren attraktive Produkte, die alle Sinne ansprechen.


„Mit unseren Lösungen tragen wir dazu bei, dass Produkte und Prozesse in der Lebensmittelindustrie immer besser werden“, so Frank Haven.

Brenntag Food & Nutrition ist in Bezug auf die neuesten Trends auf dem Lebensmittelmarkt bestens informiert und bietet seinen Kunden Lösungen, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mit der neuen Niederlassung in Padua kann das italienische Team von Brenntag Food & Nutrition das Angebot an technischem Support und geschäftlicher Unterstützung noch weiter verbessern und so seinen Geschäftspartnern eine umfassende Partnerschaft bieten, die sie „den Unterschied schmecken“ lässt.

Brenntag Food & Nutrition und Axiom Foods schließen Vertriebsvereinbarung für EMEA-Region

  • 11.09.2019
  • 2 min

Brenntag Food & Nutrition wird für den US-amerikanischen Hersteller Axiom Foods künftig die Distribution von pflanzenbasierten Produkten in der EMEA-Region (Europa, Nahost und Afrika), exklusive Großbritannien und Irland, übernehmen. Der Spezialist für pflanzenbasierte Lebensmittelinhaltsstoffe wie Reis- und Erbsenproteine hat seinen Geschäftssitz in Los Angeles, Kalifornien.

„Mit dem nachhaltigen Produktportfolio von Axiom Foods werden wir unser Geschäft mit Pflanzenproteinen weiter ausbauen. Die pflanzenbasierten Produkte sind für die Herstellung von vegetarischen, veganen, allergenfreien und funktionalen Lebensmitteln und Backwaren von großer Bedeutung. Mit der getroffenen Vereinbarung machen wir einen wichtigen Schritt in den wachstumsträchtigen und zukunftsweisenden Bereich der pflanzenbasierten Lebensmittelproduktion“, erklärt Frank Haven, Vice President von Brenntag Food & Nutrition EMEA.

„Brenntag Food & Nutrition ist für uns in Europa der ideale Distributionspartner. Das anwendungstechnische Know-how von Brenntag und die starke Präsenz des Distributeurs in der gesamten EMEA-Region, in der wir mit unserem hochwertigen Clean Label-Produktportfolio erst seit kurzem vertreten sind, sind beste Voraussetzungen dafür, unsere Reichweite am hiesigen Markt weiter auszubauen“, so David Jay Janow, President von Axiom Foods.

Das pflanzenbasierte Produktportfolio von Axiom umfasst derzeit patentierte Proteine (Reis, Erbsen usw.) sowie reis- und haferbasierte Milchersatzprodukte, Reiszucker und Erbsenstärke. Die Produkte kommen in Fleisch- und Milchersatzprodukten, Snacks, Zerealien, Backwaren, Tiefkühldesserts sowie in Nahrungsergänzungspulvern, Getränken und Riegeln zur Anwendung.

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 750 Spezialisten, Standorten in 76 Ländern und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über Axiom Foods:

Axiom Foods ist ein führender Hersteller von pflanzenbasierten Lebensmittelinhaltsstoffen, der sich für die Forschung, für die Verbraucheraufklärung und für ein Umdenken in der weltweiten Lebensmittelindustrie engagiert. Mit der Entwicklung anspruchsvoller, nachhaltiger Lösungen für Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte stellt Axiom unter Beweis, dass tierische Proteine für den menschlichen Muskelaufbau nicht erforderlich sind, und will die Lebensmittelindustrie für dieses Thema sensibilisieren. Axiom gehört zu den führenden Anbietern von Erbsen- und Reisproteinen, die für die Herstellung von Fleischersatzprodukten eingesetzt werden.

Pressekontakt Food & Nutrition

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

Brenntag Food & Nutrition und Cargill bauen Vertriebsbeziehung in Großbritannien und Irland aus – Erweiterung um Segment Kakao und Schokolade

  • 01.04.2020
  • 3 min

Mit Wirkung zum 1. April 2020 wurde Brenntag Food & Nutrition, UK & Ireland zum alleinigen Vertriebspartner für das Kakao- und Schokoladensegment von Cargill ernannt. Dank dieser Partnerschaft haben die Kunden über das Netzwerk von Brenntag Food & Nutrition, UK & Ireland Zugang zu allen Produkten aus dem umfassenden Sortiment von Cargill. Dazu zählen Schokolade, Kuvertüren und Füllungen, Kakaobutter, Kakaomasse und die Kakaopulvermarke Cargill Gerkens®.

Dadurch wird die Beziehung von Brenntag Food & Nutrition und Cargill in Großbritannien und Irland noch weiter gestärkt. Die beiden Unternehmen blicken auf eine langjährige Partnerschaft zurück in den Segmenten Stärke, Süßungsmittel und Texturierungssysteme zurück. Die Produktpalette von Cargill im Kakao- und Schokoladensegment stärkt das schnell expandierende Sortiment von Brenntag Food & Nutrition, UK & Ireland an speziellen Lebensmittelinhaltsstoffen.

Nicola Boulter, Director Brenntag Food & Nutrition, UK & Ireland, sagt: „Wir freuen uns sehr, ein Bündnis mit Cargill Cocoa & Chocolate in Bezug auf ihr breites Produktsortiment einzugehen. So verschmelzen das Fachwissen, die Infrastruktur und die Möglichkeit für kreative Innovation des Teams von Brenntag Food & Nutrition mit dem übergreifenden Fachwissen von Cargill Cocoa & Chocolate. Wir freuen uns darauf, Beziehungen zu unseren bestehenden und neuen Kunden zu entwickeln und auszubauen. Dabei wollen wir deren Bedürfnisse in Bezug auf aktuelle und neue Produktanforderungen erfüllen und neue Projekte zur Produktentwicklung ins Leben rufen.“

Das engagierte Team aus Fachleuten von Brenntag Food & Nutrition, UK & Ireland erhält volle Unterstützung vom Anwendungs- und Entwicklungszentrum für Lebensmittel von Brenntag UK. Hier wird an der Entwicklung von kreativen Rezepturen gearbeitet und es ist stets auf dem neuesten Stand im Hinblick auf Markttrends und Gesetzgebung.

Inge Demeyere, Managing Director für die geschäftlichen Tätigkeiten von Cargill in den Bereichen Schokolade und Rezepturen in Europa, fügt hinzu: „Brenntag hat ein tiefes Verständnis des Marktes und eine starke Präsenz in der Region. Wir sind beeindruckt von den Standorten und den Kapazitäten des Unternehmens sowie davon, wie es komplexe Lieferketten steuert und dabei stets einen engen Kundenkontakt bewahrt. Wir freuen uns sehr auf diese Zusammenarbeit, die es zwei globalen Marktführern ermöglicht, mit vereinten Kräften die Anforderungen von Lebensmittelherstellern in Großbritannien und Irland noch besser erfüllen zu können.“

Über Brenntag Food & Nutrition:

Brenntag Food & Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, ist ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für die Lebensmittelindustrie in der ganzen Welt. Wir arbeiten mit den besten Lieferanten von Zutaten und Additiven zusammen und bedienen unsere Kunden genau nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit seinen mehr als 900 Spezialisten, Standorten in 77 Ländern und 29 Anwendungs- und Entwicklungszentren bietet Brenntag Food & Nutrition technisches Know-how, maßgeschneiderte Formulierungs- und Anwendungslösungen, ein breites Portfolio aus Spezial- und Standardinhaltsstoffen sowie fundierte Branchenkenntnisse in den Bereichen Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milcherzeugnisse und Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süßwaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung. Brenntag Food & Nutrition macht einen spürbaren Unterschied für seine Geschäftspartner – getreu seinem Slogan „Sense the difference“.

Über Cargill

Die 160.000 Mitarbeiter von Cargill arbeiten in 70 Ländern unermüdlich auf unser Ziel hin, die Welt auf eine sichere, verantwortungsvolle und nachhaltige Weise ernähren zu können. Jeden Tag verbinden wir Landwirte mit Märkten, Kunden mit Inhaltsstoffen und Menschen und Tiere mit der für sie lebenswichtigen Nahrung. Wir verfügen insgesamt über 154 Jahre Erfahrung bei neuen Technologien und Einblicken. Auf dieser Grundlage fungieren wir als bewährter Partner für Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Landwirtschaft, Finanzen und Industrie in über 125 Ländern. Seite an Seite arbeiten wir an einer stärkeren, nachhaltigeren Zukunft für die Landwirtschaft.

Mehr Informationen auf Cargill.com und in unserem News Center.

Über Cargill Cocoa & Chocolate

Cargill Cocoa & Chocolate bietet weltweit hochwertige, nachhaltige Kakao- und Schokoladenprodukte an. So bieten wir unseren Kunden ein reines Gewissen, Integrität und ein gutes Gefühl. Unser Fokus verteilt sich gleichmäßig auf die Bereiche Liefersicherheit, Nachhaltigkeitsprojekte und sensorisches Wissen. So schaffen wir ein breites Spektrum an ausgezeichneten standardisierten und maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen. Außerdem bieten wir unseren Kunden umfassende Marktkenntnisse. Wir arbeiten an einer stabilen, gerechten und transparenten Lieferkette „von der Bohne bis zum Schokoriegel“. Wir möchten die Branchenstandards permanent mitgestalten. Um eine nachhaltigere Versorgung mit hochwertigen Kakaobohnen zu gewährleisten, hat Cargill eigene Beschaffungs- und Handelsaktivitäten aufgebaut. Die Herkunftsländer sind Brasilien, Kamerun, Elfenbeinküste, Ghana und Indonesien. Cargill Cocoa steht dafür ein, dass wir Landwirte und ihre Gemeinden bei der Erhöhung ihrer Einkünfte und ihrer Lebensstandards unterstützen. Unser Team aus 3.600 leidenschaftlichen Kakao- und Schokoladenexperten ist über 54 Standorte verteilt.

Mehr Informationen unter www.cargillcocoachocolate.com/

Svenja Konradt Brenntag Food & Nutrition
Senior Communication Specialist
+ 49 173 1813996

newsletter.model.headline

newsletter.modeal.text