Kontakt

Verarbeitungshilfsstoffe

Wir vereinfachen die Produktprozesse

Ein Verarbeitungshilfsstoff ist eine Substanz, die in der Lebensmittelverarbeitung verwendet wird. Diese kann im Endprodukt enthalten sein, muss aber nicht auf dem Lebensmittel gekennzeichnet werden. Unsere Lebensmittelexperten können Ihnen die richtigen Produkte bieten, um Ihre Verarbeitungsbedingungen zu optimieren.

Als Verarbeitungshilfsstoffe können dienen:

Die Verwendung von Antischaummitteln und Rieselhilfen ist manchmal erforderlich, um entweder den Produktionsprozess zu steuern oder die Eigenschaften bei der Lagerung zu erhalten.

Auch Enzyme sind in den meisten Fällen Verarbeitungshilfsstoffe. Sie sind während des Produktionsprozesses aktiv und werden dann im fertigen Lebensmittel deaktiviert. Enzyme beeinflussen den Ertrag, die Leistungsfähigkeit oder Effizienz von Lebensmittelbearbeitungsprozessen, aber auch die Eigenschaften des Endprodukts.

Die Verarbeitungseigenschaften, Lebensmittelzusammensetzung (Substrat) und erforderliche Handlungen sind die Kriterien für die Auswahl des richtigen Enzyms. Enzyme werden schon lange beim Backen, Bierbrauen, der Alkoholherstellung und der Obstverarbeitung eingesetzt. Es werden aber auch neue Anwendungen für Enzyme entwickelt.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Verarbeitungshilfsstoff benötigen oder mehr über die Eigenschaften dieser Substanzen erfahren möchten.

newsletter.model.headline

newsletter.modeal.text